Verleihungen des EK am weißen Band 1813-1817

 

von L`Estocq, Gen. der Kav.

Sack, Wirklich Geheimer Rat und Oberpräsident

Le Coq, Staatsrat und Regierungspräsident

Martins, Geheimer Oberbergrat

Eichhorn, Geheimer Legationsrat

Welper, Kaufmann

Laspeyres, Kaufmann

von Schütze, Ritterschaftsrat

Carow, Regierungsdirektor zu Trier

von Bassewitz, Regierungspräsident zu Potsdam

von Rochow, Landrat des Zauch und Luckenwaldschen Kreises

Kühne, Amtrat zu Sarmund

von Jena, Rittmeister aD

Körber, Oberamtmann zu Sandau

Stubenrauch, Amtmann zu Havelberg

von Schwerin, Landrat zu Anklam

Nuske, Schiffskapitän zu Josenitz

Dr. Görke, General Staats Chirurgus, Chef d. Mil.med.wesens

Dr. Gräfe, Geheimer Rat

Dr. Prozenius, Div.Generalchirurgus

Dr. Brotschneider, Reg.chirurgus, 1. Gardergt.

Dr. Mogalla, Regierungsrat

Masthoff, Garnisonsstabschriurgus zu Glatz

Dr. Lehmann, Reg.chirurgus 7. Art.Brig.

Dr. Koffer, Reg.chirurgus 6.Inf.Rgt.

Zimmermann, Oberstabschriurgus aD.

Böhm, Bat.chirurgus, 5. Garn.bat.

Dr. Mertins, Arzt zu Berlin

Welle, Reg.chirurgus, 2. Art.brig.

Schack, Gen.chirurgus aD

Petersohn, Div.gen.chirurgus

Ritter, Reg.chirurgus, 7. Hus.Rgt.

Dr. Unger, Prof. Universität Königsberg

Deutschert, Laz.chirurgus

Dr. Wolfarth, Prof. zu Berlin

Dr. Augustin, Regierungsrat

Debruck, Reg.chirurgus aD

Dr. Meyer, zu Brandenburg

Dr. Dillenroth, Regierungsrat

Ribbentrop, Gen.Int.

von Lamprecht, Oberkriegskommisarius

von Reiche, Kapitän und Oberkriegskommisarius

Geßler, Kriegskommisarius und Proviantmeister zu Bromberg

Zaremba, Vizekriegskommisarius

von Dömming, Kapitän und Oberkriegskommisarius

Ribbentrop, Geheimer Regierungsrat

Offelsmeyer, Consistorialrat und Feldprobst

Schulz, Brigadeprediger

Greim, Brigadeprediger

Hansen, Traininspektor zu Berlin

Holderegger, Vizekriegskommisarius

von Stutterheim, Gen.lt. und Gouv. von Königsberg

von Beyme, Staatsminister

von Ingersleben, Staatsminister und Oberpräs.

Köhler, Staatsrat

von Köller, Präsident auf jasenitz

Wißmann, Reg.präs. zu Franfurt/Oder

Gr. von Blankensee, Prälat zu Camin

von Arnim, Geheimer Justizrat auf Heinrichsdorf

Krause, Geheimer Kommerzienrat zu Swinemünde

Becker, Regierungsrat

von Dewitz, Geh. Oberregierungsrat

Schmeling, Kriminalrat zu Stettin

Goltdammer, Kaufmann zu Stettin

Kirstein, Oberbürgermeister zu Stettin

Merkel, Oberpräsident

Schrötter, Reg.rat

Friese, Reg.rat

Dr. Kausch, Reg.rat

von Stentsch, Landrat des Grünbergschen Kreises

von Boscamp, Bergrat zu Tarnowitz

Graf von Geßler, Legationsrat zu Reichenbach

von Zastrow, Gen.lt. und Gesandter zu München

Graf zu Dohna, Staatsminister

von Schön, Wirk. Geh. Rat und Oberpräsident

von Auerswald, Landhofmeister zund Oberpräsident

Nicolovius, Reg.vizepräsident zu Königsberg

von Bieberstein, Landschaftsdirektor zu Rhein

von Schau, Landschaftsrat auf Krebsdorf bei Wormdit

von Rosenberg, Kammerherr auf Klützen bei Marienwerder

Graf von Kalnein, Oberstlt. aD

von Berg, Intr. Landrat auf Großborken bei Neidenburg

von Pryborowsky, Landrat zu Rhein

Prinz Josef von Hohenzollern, Fürstbischoff von ermeland

Richter, Kaufmann zu Königsberg

Lindenau, Justizrat zu Insterburg

Hüllmann, Reg.rat

Abegg, Geh.Rat zu Elbing

Jebens, Geh.Rat z Elbing

von Ebra, Gen.lt. aD

von Klewitz, Min.staatssekr.

Graf von Bülow, Staats und Finanzminister

von Jordan, Wirkl. Geh. Legationsrat

von Hippel, Reg.chefpräsident zu Marienwerder

Hoffmann, Geh. Legationsrat

Friese, Wirkl. Geh. Oberreg.rat

Rother, Wirkl. Geh. Oberfinanzrat

Heun, Hofrat

von Begesack, Polizeipräsident zu Danzig

von Marquardt, Wirk. Geh. Kriegsrat

von Altenstein, Staatsminister

Graf von Götzen, Gen.lt. aD

von Vinke, Oberpräs.

Albrecht, Geh. Kabinettsrat

Aneillon, Wirkl. Geh. Legationsrat

Gerhardt, Ober Berghauptmann

Graf von Schlabrendorff, zu Paris

Timm, Geh. Kämmerer

von Bonin, Gen.maj. und Insp. der Landwehr

von Bronikowsky, Gen.lt. und Kdr. von Erfurt

von Steinwehr, Oberst und Dir. der Oberex. kommission

Scheel, Wirkl. Geh. Kriegsrat

Duncker, Geh. Ober.reg.rat

von Schultz, Geh. Legationsrat

von Schöler,  Gen.maj. im Kriegsministerium

Oehlschläger, Reg.chirurgus, Kaiser Alexander Gardergt.

von Sandoz-Rollin,  Staatsrat zu Neuchatel

von Portales-Poive, Mitgl. des Staatsrates zu Neuchatel

von Heydebreck, Wirkl. Geh. Rat und Oberpräs.

Baron von Rehdiger, Staatsrat

Graf von Sauerma, auf Jentsch

Graf von Stosch, Kammerherr auf Löwen

von Sommerfeld, Landrat zu Schwiebus

Claussen, Salzinsp. zu Freystadt

Dr. Vogel, Med.rat zu Glogau

von Unruh, Geh. Reg.rat

Minuth, Geh. Reg.rat

Dr. Kruttge, Medizinalrat zu Breslau

Dr. Hanke, zu Breslau

von Stägemann, Geh. Staatsrat

Krüger, Geh. Staatsrat

Frhr. von Jacobi-Klöst, Staatsminister sonst Gesandter zu London

Borck, Vizekriegskommisarius

(1814)

 

Sack, Hofrat und Arzt zu Neuchatel

von Küster, Geh. Staatsrat und Ges. zu Stuttgart

Schultze, Kriminaldirektor des Inquisitoriums zu Naumburg

Decker, Gen.lt. aD

von Massenbach, Gen. der Kav. aD

Brese, Hofpostmeister und Geh. Hofrat

Graf von Hoverden, Landrat dese Ohlauschen Kreises

von Brauchitsch, Gen.lt. und Kmdt. von Berlin

von Winterfeld, Landrat zu Prentzlow

Dr. Heim, Arzt zu Berlin

von Bandemer, Hptm auf Didersdorf

von Scheliha, Gutsbesitzer auf Kempern

Kolle, Schiffer zu Tangermünde

Schäffer, Bürgermeister zu Möckern

von Erdmannsdorff, Reg.chefpräsident zu Kleve

von Gruner, Geh. Staatsrat und Gesandter in der Schweiz

Delius, Geh. Rat

von Scheve, Präsident

Frhr. von Brockhausen, Staatsminister

Graf von Grothe, Garnd Maitre de la Garderobe und Gesandter zu Hamburg

von Rödlich, Gen.maj. und Insp. der Landwehr

Weltzien, Postdirektor zu Magdeburg

von Knobelsdorff, Vizekriegskommisarius

Dr. Feld, Physicus zu Stendal

(1815)

 

Francke, Oberbürgermeister zu Magdeburg

von Kerssenbrock, Landrat zu Helmsdorf

Frhr. von Gärtner, Oberlandesgerichtschefpräsident zu Naumburg

Gebel, Reg.dir. zu Erfurt

Nathusius, Gutsbesitzer im Magdeburgischen

Humbert, Stadtverordneter

Dr. Koreff, Prof.

von Kracker, Reg.rat

Leo, Leibarzt des Prinzen August  von Preussen

Meuß, Syndikus zu Rathenow

Dr. Kohlrausch, Geh. Med.rat

von Metting, Ministerresident zu Wiesbaden

Siegner, Oberförster zu Treuenbrietzen

von Hertefeld, Landrat auf Liebenberg bei Zeydenick

Maassen, Wirk. Geh. Oberfinanzrat

Hintze, Vizekriegskommisarius

Weymar, dto.

Pawlowsky, Kriegskommisarius

Dr. Weber, Reg.chriurgus, Kaiser Franz Josef Gren. rgt.

Dr. Martinsin, Arzt zu Berlin

Dr. Giersch, Bat. chrirurgus 12. Inf.rgt.

Vollmer, Arzt zu Greifwald

von Hänlein, Wirk. Geh.rat. und Gesandter zu Kassel

von Freysleben, Major und Adj.

von Pannewitz, Landrat auf Schönflies

Uebel, Oberamtmann zu Paretz

Dr. Welper, Geh. Ober.med.rat

Graf von der Schulenburg, Geh. Oberrechnungsrat

von Petersdorf, Lt. zu Bootz bei Perleberg

Ziehe, Garn.prediger

Mann, Brig.prediger

Baron von Troschke, Landrat des Crossenschen Kreises

Dr. Reich, Prof.

Dr. Richter, Prof. bei der Uni. Berlin

Ludwig von Voß, vorm. Generallazarettkommisarius

Cochius, Geh. Oberbaurat

Brand, Prediger zu Brandenburg

Freiherr von der Horst, Reg.chefpräsident zu Minden

Endell, Geh. Kommerzienrat

Adloff, Oberprov.meister und Kriegskommisarius

Gottwald, kath. Feldprediger

Dreppe, Brig.prediger

Semler, Reg.rat

Crelinger, Geh. Kriegsrat

Weber, Kapellmeister

Kolster, Leg.sekr. zu Hamburg

von Wangenheim, Schloßhauptmann zu Hannover

von Savigny, Geh. Justizrat und Prof.

Fabian, Maschinenspinner zu Treuenbrietzen

Metscher, Oberamtmann zu Ludwigsaue

Köhler, Feldprediger und Prof. zu Naumburg

Förster, Kaufmann und Ratsherr zu Grüneberg

Graf von Reichenbach, Reg.chefpräsident zu Oppeln

Karsten, Oberhüttenrat

von Tempsky, auf Ottendorf

Graf von Reichenbach, Oberstlt.

von Haugwitz, Landrat des Ramslauischen Kreises

von Tschiersky, Maj. auf Domanze

von Rohr, Reg.dir. zu Stettin

von Weyher, Landesdir. auf Smaczyn

Hoffmann, Landrichter zu Mewe

Riquet, ref. Prediger zu Stettin 

Hoppe, Hauptrendant zu Stettin

Röckner, Cons.rat zu Marienwerder

Frey, Reg.dir. zu Königsberg in Preussen

von Mohrstein, Landrat des ? Kreises

v.d. Mark, Kriegskommisarius

Maaß, Prorektor der Uni. Halle

Erbgraf Henrich, zu Stollberg-Wernigerrode

von Wedell, Landrat auf Piesdorf

von Motz, Reg.vizepräsident zu Erfurt

von Angern, Staatsminister aD

Graf von der Schulenburg-Bodendorf, Landrat zu Neuhaldensleben

Dr. Scheuffelbuth, zu Halle

Frhr. von Diepenbröck Grielow, Gouvernementsrat

von Itzenplitz, Major auf Grieben

von Rundstedt, Oberstlt. auf Schönfeld

Dr. Hadelich, zu Erfurt

Frhr. von Lüttwitz, Reg.chefpräsident zu Reichenbach

von Veltheim, Oberbergmeister zu Halle

Dr. Rust, Div.generalchirurgus

von Treskow, Oberstlt. aD

von Zawadski, Genmaj. aD

von Witzleben, Oberst und Insp.

von Kessel, Genlt. und Kmdt. von Breslau

von Siegroth, Oberst und Kdr. von 14. Garn.btl.

von Harroy, Genmaj. Oberbrig. der 2. Ing. Brig.

von Krohn, Oberst, Brig. der Pioniere

von Pirsch, Oberstlt. und Oberbrig. der Gendarmerie

Giroz de Gaudi, Oberstlt. und Kreisbrig. der Gendarmerie

Hergetius, Prediger zu Görtzke

Kennler, Postmeister

von der Marwitz, Kammerherr auf Rudnitz

von herwarth, Genmaj.

Prinz Alexander zu Solms-Lych, Gen.maj.

von Romberg, Landesdir. zu Dortmund

von Berger, Rechnungsrat

Seydell, Oberstlt. bei der 1. Ing. brig.

Dr. Marquert, Reg.chirurgus, 27. Inf. Reg.

Dr. Horn, Geh. Med.rat

Dr. Schultz, Oberstabsarzt

Dr. Rocholl, Reg.chirurgus, 15. Inf.rgt.

Dr. Grieß, Oberstabschirurgus beim med.-chir. Stabe

Dr. Helling, Arzt zu Berlin

Werlitz, Oberlaz. insp. beim med.-chir. Stabe

Koch, Kriegskommisarius

Prescher, dto.

Helm, dto.

de Rege, dto.

Müller, Kriegszahlmeister

Buchner, Oberpostdir. zu Hamburg

Neumann, Geh. exp. Sekr. im Kriegsministerium

Krahmer, Vizekriegskommisarius

Jacobi, Oberkriegskommisarius

Köchel, Komm. sekr. 1. Klasse

Kluthmann, Kriegskommisarius

(1816)

 

Drost, Forstmeister zu Darslud

Dr. Meyer, Heinrich, Arzt zu Berlin

Dr. Bruckert, Arzt zu Berlin

Kobes, Proviantmeister

Graf von Brühl, Kammerherr und Gen.Int. der Kgl. Schauspiele

Krause, Prediger zu Salzwedel

Knabe, Amtsrat zu Preus. Mark

Muttrey, vorm. Bürgermeister zu Memel

Flesche, Pol.dir. zu Memel

von Stein, Reg.chefpräsident zu Bromberg

Graf von Seherr, auf Bitschin in Schlesien

Dr. Bongard, Arzt zu Düsseldorf

Dr. Wegeler, Reg.rat

Kräwel, Hptm. Garde Art.Brig.

von Münchhausen, Landrat auf Leitzkau

Kretschmer, Kriminalrat

Arndt, Deichinspektor zu Lenzen

Mügge, Kriegsrat

Bay, Polizeipräsident zu Elbing

Frhr. von Altenstein, Hptm. und Oberkriegskommisarius

von der Knesebeck, Hptm. zu Neuruppin

von Briest, Kreisdir. zu Nennhausen

Meyer, Oberamtmann zu Eldenburg

Kist, Landesdeputierter auf Powayen

Titze, Kaufmann und Rittergutsbesitzer

von Alvensleben, Kreisdeputierter zu Randau

von Byern, Deichhauptmann und Kreisdeputierter auf Zabakuck

von Bodelschwingh-Plettenberg, Dir. der Landstände in der Grafschaft Mark

von Trotha, im Mansfeldschen Kreise

Dr. Götz, Arzt zu Danzig

Dr. Ernst, Arzt zu Sulz in Oberschlesien

Dr. Oswaldt, Stadtphysikus zu Sagan

Dr. Schmidt, Arzt zu Hirschberg

Dr. Clatz ? , Stadtphysikus zu Bunzlau

Dr. Ulrich, Arzt zu Halle

von Pennavaire, Major 13. Garn.btl.

Dr. Schwarts, Kreisphysikus zu Rawicz

Precht, Rechnungsrat

Paris, Rechnungsrat

Rolke, Geh. Kalkulator

Richter, Wirkl. Geh. Kriegsrat

Salpius, Geh. Kriegsrat

von Prittwitz, Landrat des Strehlenschen Kreises

von Mütschefahl ?, Landrat des Oelsnischen Kreises

Steinert, Oberförster zu Zinna

Graf von der Schulenburg-Angern, Reg.vizepräsident zu Magdeburg

von Beurmann, Landrat auf Oppeln

Dr. Meckel, Prof. zu Halle

Dr. Niemann, Reg. und Med.rat

Dr. Voigtel,  dto.

Dr. Fischer, dto.

Dr. Ziegler, Med.rat zu Quedlinburg

Cuny, David, Kaufmann zu Magdeburg

Stöpel, Prediger

Thiedeck, Maj. und Vorsteher der Gewehrfabrik zu Neiße

Eppenstein, Kaufmann zu Berlin

Horn, Oberbürgermeister zu Königsberg

Pietsch, Kaufmann zu Berlin

Streckenbach, Land und Stadtgerichtsvizedir.

Engelmann, Landrat des Jauernschen kreises

Dr. Ludwig, Hofrat und Kreisphysikus zu Jauer

Wernisch, Oberpostdir. zu Danzig

Clavon, Kriegskommisarius

Werkmeister, Kriegskommisarius

Müller, Prediger zu Wollmirsleben

Wustrow, Leg.sekr.

Rohde, Brigadeprediger

(1817)

 

(Quelle: Kgl. preuss. Ordensliste 1817) 

 

 

Verleihungen des EK am weißen Band 1914

 

Es handelt sich um bislang ca. 700 recherchierte Träger, welche dem Sammler / Interessierten einen groben Überblick über den Kreis der Verliehenen geben soll.

 

Ziel dieser Recherche ist es, in ferner Zukunft

rd. 3000 Träger (ca. 25 % der insgesamt rd. 13.000 Verleihungen bis 1920) namentlich zu erfassen. Die Schwierigkeit liegt darin, das sämtliche Quellen nach fast 100 Jahren nicht mehr vorhanden bzw. teilweise nicht zugänglich sind und die Daten mit erheblichen Aufwand Seite für Seite zunächst vorerfasst und dann später übertragen werden müssen. Dabei können dem Grundsatz "errare humanum est" folgend selbstverständlich kleinere Unrichtigkeiten entstehen, welche ich zu entschuldigen bitte. 

 

 

Der angefügte Zusatz "EK" bedeutet, daß ein genaues Verleihungsdatum für den Träger

nicht recherchierbar war; der Zusatz wdk bedeutet "während des Krieges".

 

 

zur Nieden, Alfred, Landrat, Landkreis Gelsenkirchen, EK

 

zum Kriegsministerium kommandiert, EK

 

Zoellner Wilhelm, Generalsuperintendant Kirchenprozvinz Westfalen, EK

 

Zitelmann, Ernst, Geh. Justizrat, EK

 

Zirkel, Oberint.sekr., wdk. bei stellv. Int. I. bayerisches AK, EK

 

Zinn, Wilhelm, EK

 

Zimmermann, Arthur, Unterstaatssekr. EK1915

 

Zimmermann, Arthur, Diplomat, Unterstaatssekretär, EK 1915

 

Zietlow, Regierungsbaumeister, Oberlehrer an der Baugewerkschule Deutsch-Krone, EK ca. Mai 1920

 

Ziemann, Richard, Geh. Bergrat, Stellv. Berghauptmann, ObergABez. Breslau, EK

 

Zezulle, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr.,  wdk. vom 2.8.1914 - 1918 Abt.vorst. bei stellv. Int.

 

Zeyh, Geh. Baurat, Vortr. Rat im Kriegsmin., EK ca. Dez. 1915

 

Zennig, Marinebaurat, Flensburg, EK ca. Jan. 1918

 

Zeiser, Georg, Geh. Baurat, Intendantur- und Baurat bei der Intendantur des I. Armeekorps München, EK ca Sept. 1916 – 1917 in Konstantinopel zur Errichtung einer Wurstkonservenfabrik abeordnet.

 

 

 

Wünning. Rechnungsrat, Oberint.sekr. a.D, wdk. vom 4.9.1914  bis zur Demobilmachung bei stellv. Int. XVIII. AK, vom 1.1.1915 ab als Abt.vorst., EK

 

Wosche, Rechnungsrat, Oberint.sekr., wdk. bei Mar.int. Kiel, EK

 

Wolters, Alfred, stellv. BM der Stadt Solingen, Mitglied der Einkommenssteuerberufungskomm. im Reg.bez. Düsseldorf, Beisitzer d. Schiedsgerichts, Handelsrichter. EK 1919

 

Wollweber, Oberint.sekr, Rechnungsrat, EK

 

Wollenberg, Ernst, Uni.verwaltungsbeamter, EK

 

Wolff, Oskar, Industrieller, Pulverfabrikant, EK

 

Wobbe, Int.reg, während des krieges zum Kriegsministerium kommandiert, EK

 

Winter, August, Geh. Baurat, Intendantur- und Baurat im KM München, EK ca. Sept. 1916

 

Winkelmann, Int.reg., während des Krieges zum Kriegsministerium kommandiert, EK

 

Winkelmann, Adolf, Landrat, Landkreis Büren, EK

 

Wilhelm Sartorius, kgl. preußischer Landrat des Landkreises Wetzlar, EK Anfang 1917

 

Wilhelm Kübler, Prof. TH Dresden, EK ca.  Januar 1918

 

Wiggert, Ernst I., Geh. OBergrat, Vors. BergwkDirBez. Hindenburg, EK

 

Wiegelmann, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. Vorstand der Zentralmaterialienbeschaffungsstelle im Berlin, EK

 

Wiedenfeld, Kurt, Angeh. der Rohstoffstelle im preuss. Kriegsmin., EK 1917

 

Wichterich, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - 30.6.1916 Abt.vorst. bei stellv. Int. XVI. AK, EK

 

Wever, Walter G., Jurist, Diplomat, EK

 

Werkmeister, Rechnungsrat, Oberint.sekr., EK

 

Werkle, Int.registrator, wdk. im Kriegsministerium im Kriegsministerium ab 3.3.1916 als Geh.exp. sekr., EK

 

Werker, Int.registrator, wdk. Beamtenstellvertreter bzw. Hilfszahlmeister ab 2.8.1914 Ers.Inf.Rgt. 67, 22.4.1915 bei II. Ers. Inf.Rgt. 67, 27.2.1917 bei II. Ldst. Inf.Rgt 614 und ab 1.6.1918 Int.Reg. bei stellv. Int. XVI. A.K., EK

 

Wengler, Int.registrator, wdk. im Kriegsministerium, EK

 

Weitz, Regierungsbaumeister, Vorstand des Militärbauamts Karlsruhe, EK ca. Sept. 1917

 

Weise, Alfred, Dr. , Bergrat, Bergwerksdir.mitglied, BergwkDirBez. Saarbrücken, EK

 

Weinrich, oberint.sekr.,, Rechnungsrat, während des Krieges bei stellv. Int. IV AK, EK

 

Weil, Theodor, Regierungsbaumeister, Vorstand des Militärbauamtes Döberitz, EK ca. Dez. 1918

 

Weil, Theodor, Reg.baumeister, Vorstand des Militärbauamtes Döberitz, EK ca. Dez. 1918

 

Weil, Theodor, Reg.baumeister, EK 1919

 

Weidner, Otto, Dr. jur., Landrat Kreis Ohrdruf, EK April 1920

 

Weidemann, Rechnungsrat, Oberint.sekr., wdk. bei Mar.int. Kiel, EK

 

Weidemann, Oberint.sekr., wdk. im Festungsgebiet wilhelmshaven, EK

 

Weidelener, Oberint.registrator, wdk. bis Ende 1916 bei stellv. Int. XIII A.K., dann Geh. exp. sekr. im Kriegsministerium, EK

 

Wegener, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - 17.3.1915 Abt.vorst. bei stellv. Int. XVII. AK, EK

 

Wefels, Geh. Baurat, Vortr. Rat im Kriegsmin, EK ca. Dez. 1915

 

Weddemann, Marinebaumeister für Hafenbau, EK ca. Aug. 1918

 

Weber, Marinebaumeister für Schiffbau , EK ca. Aug. 1918

 

Waschkeit, Oberint. reg., Rechnungsrat, EK

 

Walther, Erich, Reg.rat, Gotha, EK April 1918

 

Wald, hermann, Geh.Med.Rat, EK

 

Wahle, Geh. Rechnungsrat, Bürodir. Min. für Handel und Gewerbe Berlin, EK

 

Wagener, oberint.sekr, rechnungsrat, während des krieges abt.vorstand bei stellv int. X AK; EK

 

 

 

 

 

Vorwerk, Oberint.reg. während des Krieges bei stellv. Int. V. AK. , EK

 

von Zwerger, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. Abt.vorstand bei stellv. Int. XIII. A.K. EK

 

von Ziegesar,  Oberint.rat, Geh.Kriegsrat, Hptm der Landwehr aD., wdk stellv. Militärint. des XII A.K., EK

 

von Rospatt, August Lambert, Jurist, Landrat Landkreis Birnbaum, EK

 

von Zedlitz und Neukirch, Regierungspräsidente Regierungsbezirk Köslin, EK 1917

 

von Wolff gen. Metternich, Karl, Landrat, Landkreis Höxter, EK

 

von Westphalen zu Fürstenberg, Otto, Landrat, Landkreis Lüdinghausen, EK

 

von Westphalen zu Fürstenberg, Franz, Landrat, Landkreis Münster, EK 

 

von Wassermann, August, Med.rat, EK

 

von Trebra, Walther, Landrat, Landkreis Hagen, EK

 

von Sydow, Reinhold, Dr. , Staatsminister und Minister für Handel und Gewerbe, EK

 

von Sydow, Günther, Konsistorialpräses, Evang. Kirche Westfalen,

 

von Strenge, Ernst, Landrat Kreis Coburg, EK März 1918

 

von Starck, Karl, Landrat, Landkreis Hörde, EK

 

von Spee, Stephan, Landrat, Landkreis Borken, EK

 

von Schwerin, Friedrich Wilhelm, Regierungspräsident von Frankfurt/Oder, EK 17.1.1917

 

von Schorlemer, Friedrich, Landrat, Landkreis Ahaus, EK

 

von Schorlemer, Ferdinand, Landrat, Landkreis Warburg, EK

 

von Schaewen, Richard, Präsident der Reichsbahndirektion, Verw.jur., Min.beamter, EK

 

von Sartorius, Carl, Jurist, Staatsrechtler, EK

 

von Rohr, Marinebaumeister, EK ca. Aug. 1918

 

von Richter, Ernst Friedrich H., Jurist Politiker der DVP, Öberpräs. Provinz Hannover, EK

 

von Renvers, Ludwig, Regierungspräsident, Regierungsbezirk Arnsberg, EK

 

von Ratibor und corvey, Karl, Oberpräsident Provinz Westfalen, EK   

 

von Olshausen, Philipp J. , Jurist, Präses d. 3.Strafsenats beim RG, EK

 

von Müller, Hugo, Regierungsrat bei der Eisenbahndirektion Nürnberg, EK ca. Okt. 1915

 

von Möllendorff, Dipl.-Ing. Berlin, EK ca. Sept. 1915

 

von Merveldt, Felix, Regierungspräsident, Regierungsbezirk Münster, EK

 

von Mellinger, Ludwig, Wirkl. Geh. Oberbaurat, Vortragener Rat und Sektionsvorstand in der Militärverwaltungsabteilung  des Kriegsmin. München, EK ca. Jan. 1916

 

von Ledebur, Wilhelm, Landrat, Landkreis Lübbecke, EK

 

von Ledebur, Wilhelm, Landrat, Landkreis Lübbecke, EK

 

von Laer, Friedrich, Landrat, Landkreis Paderborn/Herford, EK

 

von Küchler, Ernst, Legationssekretär Großh. Hess. Kammerherr, EK 3.10.1918

 

von Jutrzenka, Oberint.sekr., wdk. vomo 2.8.1914 bis 31.7.1916 zum Kriegsministerium kommandiert, dann Abt.vorstand bei der Int. der Luftstreitkräfte bzw. des Mil.verk.wesens, EK

 

von Jarotzky, Ladislaus, Regierungspräsident, Regierungsbezirk Münster, 

 

von Harmann-Krey, Karl, Landrat, Landkreis Wittgenstein/Kempen, EK

 

Von Glocker, Geh. Oberbaurat, und Vortragener Rat ijm Württ. Kriegsmin. Stuttgart,  EK ca.  Jan. 1916

 

von Fürstenberg, Maximillian, Landrat, Landkreis Coesfeld, EK

 

von Casselmann, Leopold, Oberbürgermeister Bayreuth, EK

 

Von Campe, Robert, Regierungspräsident, Regierungsbezirk Minden, EK

 

von Brüning, Adolf Johann, Diplomat, EK

 

von Borries, Franz, Geh. Regierungsrat, Landrat, Landkreis Herford, EK

 

von Borries,  Kurt, Landrat, Landkreis Lübbecke, EK

 

von Bockum genannt Dolffs, Landrat, Landkreis Bochum/Soest, EK

 

von Bernuth, Bernhard Johann, Industrieller Zuckerfabr., EK

 

von Behring, Emil, Prof., Erfinder d. Tetanusimpfstoffs, EK 15.10.1915

 

von Basse, Karl, Landrat Kreis Steinfurt, EK

 

von Bake, Alfred Georg, Regierungspräsident, REgierungsbezirk Arnsberg, EK

 

vom Abt.vorst. bei stellv. Int. XI. AK, EK

 

Vollrath Friedrich, Soldat, EK

 

Vollmar, Oberint.sekr, Rechnungsrat, während des Krieges bis Ende März 1916 Abt. vorstand

 

Vollbracht, Int.rat,  geh.kriegsrat, EK

 

Voelkel, Carl, Geh. OberBergrat, Vortr. Rat Min. für Handel und Gewerbe Berlin, EK

 

van Gülick, Oberint.sekr., wdk. Abt.vorstand bei stellv. Int. XIV. A.K., EK

 

 

 

Urban, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. Abt.vorstand bei Int. des Verk.wesens, ab 1.3.1916 bei der Luftstreitkräfte , EK

 

Ulrich, Oberint.sekr, Rechnungsrat, am 1.11.1914 in den Ruhestand getreten  EK

 

Ulrich, Int.registrator, wdk. im Kriegsministerium, EK

 

Ullrich, oberint.sekr, Rechnungsrat, während des krieges bei stellv. Int. IX AK, von 1916 als Abt. vorstand, EK

 

 

 

Thurmann, Oberint.sekr., wdk. bei der Mar.stationskasse Wilhelmshaven, EK

 

Thomee, Fritz, Landrat, Landkreis Altena, EK 

 

Theile, Oberint.sekr, Rechnungsrat, während des Krieges von 1.9.1917 bis 10.5.1918 bei Et.Int.6, im Übrigen bei stellv. Int. IV AK, EK

 

Teuter, Oberint.sekr, Rechnungsrat, während des krieges bei stellv. int. IX AK, EK

 

Tennie?, Franz, Militäroberpfarrer, EK ca.  Mitte 1916

 

 

 

Szily, Fachärztl. Beirat, Reservelazarett Zentrale Freiburg, EK 31.5.1920

 

Sußenguth, Marineoberbaurat Betriebsdirektor, Wilhelmshaven, EK ca.  Januar 1918

 

Superintendant Geistlicher Wilhelm Reinhold Kittlaus, Wehlau, EK, für d.  Pflege alter und kranker Mitbürger verm. auch Verw.pflege.

 

Süchting, Fritz, Prof., Berkakademie Clausthal, EK

 

Stütz, Ernst, Oberbaurat, Bev. für Militärangelegenheiten bei der Staatseisenbahnen, EK Mitte 1915

 

Stutz, Ernst, Bergingenieur, Reichskommissar für die Kohlenverteilung, EK

 

Stutz, Ernst, Bergingenieur,  Geh. Bergrat, Reichskommissar für Kohleverteilung, EK

 

Stutz, Ernst George, Bergrat, Bergwerksdir. Luisenthal, BergwksdirBez. Saarbrücken, EK

 

Stümbke, oberint.sekr, Rechnungsrat, während des krieges bei stellv. Int. VIII AK, ab 18.9.1915 als Abt.vorstand, EK

 

Stuckhardt, Baurat, Vorstand des Mil.bauamt I in Erfurt, EK ca. Mai 1917

 

Strich, Geh. Rechnungsrat Min. für Handel und Gewerbe Berlin, EK

 

Streubel, Intendant, wdk. stellv. Min.Intendant des XVIII. A.K., EK

 

Streiter, Georg, Vors. Zentralkomitee des Roten Kreuzes, EK

 

Streiter, Georg, Krankenpfleger, MdR, Leiter der Kriegsbeschädigtenfürsorge der chr.-nat. Arbeiterbewegung, Berliner Berufsberater für den Krankenpflegebedarf, Mitglied im ZK des Roten Kreuzes für freiw. Krankenpflege zuständig für  Belgien, Türkei, Polen. EK

 

Streit, Arnold, Amtshauptmann, Geh. Reg.Rat, Präsident des sächs. Oberverw.gerichts

 

Straub, Roderich, Jurist, Reg.präs., EK 1918

 

Straßmann, Paul, EK

 

Straßmann, Paul Ferdinand, Geh.Sanitätsrat, Ordinierender Chirurg Lazarett Tempelhofer Feld. EK 

 

Stepputat, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XIV. A.K., EK

 

Steinmetz, oberint.sekr, rechnungsrat, während des krieges bei stellv. int. X AK;  ab 1.4.1916 als abt.vorstand,  EK

 

Steinbrinck, Otto, Wirkl. Geh. OBergrat, Berghauptmann Clausthal, EK

 

Stein, Int.registrator, wdk. im Kriegsministerium , EK

 

Stautner, Rechnungsrat, Oberint.sekr., wdk. bei stellv. Int. II. bayerisches AK, EK

 

Stascheit, Rechnungsrat, vom 1.8. - 31.12.1914 bei Gouv. intendantur der Festung Königsberg, vom 1.1.1915 ab bei stellv. Intendantur I.A.K. als Abt.vorstand ab 1.12.1915, Königsberg, EK

 

Städtler, Wirkl. Geh. Kriegsrat, Oberint.rat, wdk. stellv. Mil.int. des II. bayerischen AK, EK

 

Stadie, Oberint.sekr., Rechnungsrat, EK

 

Springer, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XVII. A.K., EK

 

Springer, Alfons Ludwig E., Dr. rer. pol, Leiter der Landesgetreidestelle Württemberg

 

Spiethoff, Arthur, EK

 

Spielberg, Schichtmeister, Bez. Oberharzer Berg und Hüttenwerke Clausthal, EK

 

Specketer, Heinrich, Chemiker, Manager, EK

 

Specht, Rechnungsrat, Bergwerksdir.vors.  BergwkDirBez. Hindenburg, EK

 

Skalweit, August, EK

 

Sihler, Alfred, Reg.baumeister, Stolp in Pommern, EK ca. Juli 1920

 

Sievert, Günter, Regierungs- und Baurat, Mitglied d. Eisenbahndirektion Breslau, EK ca. Okt. 1915

 

Sieber, Oberint.sekr., wdk. im Festungsgebiet Kiel und im Reichsmarineamt, EK

 

Sickmann, Rechnungsrat, Oberint.sekr., EK

 

Siber, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. Abt.vorstand bei Int. mil. Institiute, EK

 

Senst, Eduard, Regierungs- und Baurat, Mitglied d. Eisenbahndirektion Halle/S., EK ca. Okt. 1915

 

Seehaus, Paul, EK

 

Seeberg, Richard, Redner EK 1917

 

Schweikert, Oberint.sekr., wdk. im Kriegsministerium vom 8.10.1914 ab als Geh.exp.sekr., EK

 

Schwarz, Rechnungsrat, Oberintendatorregistrator a.D. EK 26.6.1920

 

Schwarz, Oberint.rar, Olt. d.R., wdk. bei der Marineint. Wilhelmshaven, EK

 

Schwantuschke, Oberint.sekr., Rechnungsrat, während des Krieges Abt.vorstand bei stellv. Int. V. und VI AK; EK

 

Schumann, Marinebaumeister für Masch.bau, EK ca. Aug. 1918

 

Schumacher, Rechnungsrat, Oberint.sekr., Ende 1916 verabschiedet, EK

 

Schumacher, Hermann, Direktor, EK

 

Schulze, Heinrich, Oberint.sekr., Rechnungsrat, während des Krieges Abt.vorstand bei stellv. Int. IV. AK., am 1.5.1917 in Ruhestand getreten, EK

 

Schulze, Friedrich, Geh. Obermed.Rat, EK
Schulz-Briesen, Max, Oberbergrat, EK

 

Schulz, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., vom 2.8.1914 - 31.10.1917 Abt.vorst. bei stellv. Int. VI. AK, EK

 

Schulz, Oberint.rat, Geh. Kriegsrat, wdk. stellv. Min.intendant des XIV. A.K., EK

 

Schulz, Friedrich, Oberint.sekr., wdk. bei stellv. Int. I.bayerisches AK, EK

 

SChultze, Geh. Baurat, Vortr. Rat im Kriegsmin., EK ca. Dez. 1915

 

Schultz, Dipl.Ing. , EK ca. Aug. 1918

 

Schulte, Aloys, Geh. Reg. Rat, EK

 

Schroeder, Prof. Dr., Henry, Geh. Bergrat und Landesgeologe, Geol. Landesanstalt Berlin, EK

 

Schroeder, Ferdinand Gottlob, Prof. Dr. med. Arzt, EK 1917

 

Schröder, Hermann, EK

 

Schreiber, Eugen, Fabrikant, EK für den Aufbau und die Betrieb zweier

 

Schourp, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. Abt.vorstand bei stellv. INt. XVIII A.K., EK

 

Scholz, Oskar, Oberint.sekr, Rechnungsrat, während des krieges bei stellv. Int. VI AK  ab 10.5.1915 als Abt.vorstand, EK

 

Scholz, Int.reg., während des krieges bei stellv. Int. VIII AK. bzw. zum kriegsministerium kommandiert, EK

 

Scholl, Karl Rudolf E.,  1.4.1916 - 10.12.1918 abgeordnet nach Berlin als Vorst.mitgl. der Reichsfleischstelle, EK Juni 1917

 

Schoenfelder, Oberint.reg., Rechnungsrat, während des Krieges bei stellv. Int. VI AK, EK

 

Schnerbusch, Staatsanwalt in Freiburg (?) EK ca. Mai 1918

 

Schnellenbach, Rechnungsrat, Oberint.sekr., wdk. Abt.vorst. bei stellv. Int. III. bayerischen AK, EK

 

Schneider, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bei der INt. mil. Institute vom 1.6.1916 ab als Vorstand bei der Abt. für die deutsche Formationen in der Türkei, EK

 

Schmuz-Baudiß, Theodor, artistischer Direktor der KPM Berlin, EK

 

Schmulius, Int. sekretär, während des Krieges bei stellv. Int. III.A.K. EK

 

Schmitz, Peter, Oberint.sekr, Rechnungsrat, während des Krieges bei stellv. Int. VIII AK., EK

 

Schmitt-Ott, Friedrich, MinDir. Kultusmin. persönlicher Freund von W. II. , EK

 

Schmittmann, Benedikt, Soz.politiker, EK 1918

 

Schmitt, Carl, Schriftsteller und Publizist, EK 1920

 

Schmidt, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 3.8.1914 - 7.12.1918 Abt.vorst. bei stellv.

 

Schmidt, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - 26.8.1914 Abt.vorst. bei stellv. Int. IX. AK, EK

 

Schmidt, Oberint.registrator, wdk. bis 15.3.1916 bei stellv. Int. XIX. A.K., dann Geh. Reg. im Kriegsministerium, EK

 

Schmidt, Gustav, Bürgermeister von Schkeuditz, EK 15.12.1919

 

Schmidt, Friedrich, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk bei stellv. Int. XI AK., EK

 

Schmidt, Friedrich, Int.sekr., teilnahme an der Finnlandexp. Vorstand des Verpfl.amts Eckerö, EK

 

Schmidt, Albert, Reg.rat, stv. Landrat, vortr. Rat im Herz. Staatsmin, EK Juli 1918

 

Schmeißer, Dr. Ing., Wirkl. Geh. OBergrat, Berghauptmann, ObergABez. Breslau, EK

 

Schlösel, Georg, Bezirksfeldwebel, EK 20.1.1920

 

Schlingloff, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. Abt.vorstand bei stellv. Int. XXI. A.K., EK

 

Schlicht, Oskar, OBergrat, Bergwerksdir. Bielschowitz, BergwkDirBez. Hindenburg, EK

 

Schleusener, Franz Karl Rudolf, Oberbürgermeister, Brandenburg an der Havel, EK  Jan. 1917

 

Schlecht, Oberint.registrator, wdk. bei stellv. Int. XII:A.K., EK

 

Schirrmacher, Oberint.sekr, während des Krieges bei stellv. Int. III.A.K.  bzw. im Kriegsmin, ab 1.12.1917 Geh. exp. Sekr. EK

 

Schickert, Georg, Verw.jurist, MdR., EK

 

Scheyer, Rechnungsrat, Geh.Rechn.revisor, wdk. Abt.vorst. bei stellv. Int. III. AK, EK

 

Schellmann, Int.sekr., wdk. bei stellv. Int. XIII A.K., EK

 

Schellin, Int.registrator, wdk. bei stellv. Int. XXI. A.K., ab 3.6.1918 zum Kriegsministerium kommandiert, EK

 

Scharf, Otto, Wirkl. Geh. OBergrat, Berghauptmann, OberBergABez. Halle, EK

 

Schaper, Gottwald, Regierungs- und Baurat, Mitgl. d. Eisenbahndirektion Stettin, EK ca. Sept. 1915

 

Schall, Oberint.rat, Geh.Kriegsrat, wdk. bei April 1915 stellv. Mil.intendant des XIII A.K., dann

 

Schäffer, Karl Wilhelm H. 1913 MinRat, 1918 stellv. Bev. zum Bundesrat mit Wohnsitz Berlin, EK 1918

 

Schaffer, Int.registrator, wdk. im Kriegsministerium, ab. 1.12.1914 als Geh.Reg. EK

 

Schäff, Friedrich, Dipl. Ing. BRat, EK

 

Schaar, R., Regierungsbaumeister, Prof. an der Militärtechnischen Akademie und Referent im Königlichen Ing.komitee Berlin-Nikolasee, EK ca. August 1916

 

Sattig, Konrad, OBergrat, Oberbergamtsmitgl. OBergABez. Halle, EK

 

Saß, Oberint.registrator, Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XIV. A.K., EK

 

Sarter, Franz, Oberbergrat, EK

 

Sarre, Wirkl. Geh. Oberbaurat, Präsident des Eisenbahnzentralamts Berlin, EK ca. August 1916

 

Saltzgeber, Dr. theol. Pfarrer in Berlin, EK ca. August 1918

 

 

 

Rupp, Rechnungsrat, Oberint.sekr., wdk. Abt. vorst. bei stellv. Int. II. bayerisches AK, EK

 

Ruhl, Oberint.sekr.aD, wdk. vom 2.8.1914 bis zur Demobilmachung Abt.vorst. bei stellv. Int. XI.AK, EK

 

Rüger, Oberint.sekr, Rechnungsrat, EK

 

Rudolf Havenstein, Reichsbankpräsident, Dezember 1914, Verdienste um die Finanzierung der Volks und Kriegswirtschaft, EK

 

Rudolf  Obkircher, Jurist, Oberkriegsgerichtsrat, MdR, EK

 

Rudloff, Int.reg.  während des krieges im Kriegsministerium, ab 15.9.1914 Geh. Reg.  EK

 

Rubner, Max, Geh. Obermed.rat, EK

 

Rosenfeld, Martin, Regierungs- und Baurat, Mitgl. d. Eisenbahndirektion Elberfeld, EK ca. Sept. 1915

 

Rona, Peter, Physiologe, Biochemiker, Jude, EK 1918 ?

 

Rohrmann, Emil, Bürgermeister zu Schwerte/Rhl., EK 15.12.1919

 

Roese, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. Abt.vorstand bei der Int. mil. Institute, EK

 

Roehrig, Siegfried, Landrat, Landkreis Halle, EK

 

Roderich Straub, Jurist, badischer Landeskommissar /Reg.präsident  EK 1918

 

Robert Lehr, Polizeichef von Düsseldorf, EK

 

Robert Johann Maria König, Professor Mathematiker, Münster, 1916 -18 im Dienste des großen Gen.stabes in Berlin,  EK

 

Robe, Int.ass. wdk. bei Mar.vers. Stelle Cuxhaven und Mar.int. Kiel, EK

 

Ritter von Gayer, Alexander, Präses der Eisenbahndirektion Ludwigshafen/Rh., EK ca. Dez. 1915

 

Ritter von Bredauer, Hans, Min.dir.im Staatsministerium für Verkehrsangelegenheiten, München, EK ca. Okt. 1916

 

Riedel, oberint.sekr, REchungsrat, während des Krieges bei stellv. Int. VI AK, EK

 

Richtstein, Oberint.sekr., wdk. bei stellv. Int. XIX. A.K., EK

 

Richter, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. Abt.vorst., bei stellv. Int. XX. AK, EK

 

Richter, Max, Unterstaatssekr., Minsterialbeamter, Reichsamt des Innern, Aufsichtrat im Dt. Kalisyndikat,   EK

 

Richter, Karl, Geh. Bergrat, Rev.beamter Nordhausen, ObergABez. Halle, EK

 

Richter, Geh.Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - Nov. 1915 Abt.vorst. bei

 

Richard Willstädter 1917 Entwickler der modernen Gasmaske für das Deutsche Heer. EK

 

Ribbert, Hugo, Min.Rat, EK

 

Rheinbaben, Freiherr von, Dr. med. / Ing., Finanzminister, EK 1915

 

Reuß, Max, Wirkl. Geh. OBergrat, Vortr. Rat Min. für Handel und Gewerbe Berlin, EK

 

Retzmeyer, oberint.sekr, Rechnungsrat, während des krieges bei stellv. int. X AK; ab 1.5.1915

 

Reitz, Geh. Marinebaurat Kiel EK  ca. Januar 1918

 

Reiter, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - einschl. 1918 Abt.vorst. bei stellv. Int. I. AK, EK

 

Reissner, Hans Jacob, Ing. Physiker und Mathematiker, EK

 

Reißner ? Hans Jacob, Luftfahring., Physiker, Erfinder, Jude, EK

 

Reis, Wilhelm, Prof., EK

 

reins, Rechnungsrat, Oberint.sekr. während des Krieges Abt.Vorstand bei stellv. Int. II.A.K.

 

Reinbrecht, August, Landrat von Sondershausen, EK

 

Reimann, Oberint.sekr.,  wdk. im Festungsgebiet Kiel, EK

 

Reichsbekleidungsamt, EK

 

Reichpietsch, Reichstagsabgeordneter, EK (..."für das tapfere Flossenhochheben...")

 

Reichle, Reg.baumeister Pulverfabrik Plaue EK ca. Januar 1918

 

Regenbogen, Maschinenbaudirektor bei der Germaniawerft Kiel, EK ca. August 1916

 

Rautz, Oberint.sekr, Rechnungsrat,  EK

 

Rasmus, Oberint.sekr., wdk. bei stellv. Int. XVII. A.K. und XX. A.K., EK

 

Raps, August, Dr. Ing. PD Siemens-Schuckertwerke, EK für Verdienste um die Marineartillerie.

 

Ranke, Int.reg., während des Krieges im Kriegsmin., ab .25.4.1917 als Geh. Reg. EK

 

Raiffeisen, Otto, Geh. OBergrat, Bergwerksdir.vorsitzender BergwkDirBez. Recklinghausen, EK

 

Rahn, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XVII: A.K., EK

 

 

 

Von Pistorius, Theodor,  Ministerialdirektor Württ. FM. "Vater der Württ. Einkommens/Vermögens/Kriegssteuer" EK  1915

 

Pucks, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. 1914/1915 Abt.vorst. bei stellv. Int. XXI. AK, EK

 

Przybylski,  Oberint.registrator, Rechnungsrat, während des Krieges bei stelv. Int. II.A.K. EK

 

Proschky, Oberint.sekr, Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XIV. A.K., vom 25.3.1915 ab als abt.vorstand, EK

 

Prof. Dr. Wladimir Köppen, Adm.rat, EK 1917 für seine meteorologischen Leistung für die Marine /Seekriegsführung

 

Probst, Int.sekr., wdk. bis März 1918 bei Mar.int. Wilhelmshaven, bis Jan. 1919 auf Dampfer Reiher beim Internierungskdo. Scapa-Flow, EK

 

Pritzkow, Dipl. Ing., EK ca. Aug. 1918

 

Preißner, Bergrat, Berginsp. Rüdersdorf, EK

 

Post, Paul, Bankdirektor Kiel, EK

 

Pöppinghaus, Eduard, Geh. Bergrat, Stellv.d. Berghauptmanns, OberbergABez. Clausthal, EK

 

Polenski, Roman, Geh. Bergrat, Vortr. Rat Min. für Handel und Gewerbe Berlin, EK

 

Pohl, Herbert, Oberfeldintendant, EK 7.10.1919

 

Pohl, Geh. Rechnungsrat, Min. für Handel und Gewerbe Berlin, EK

 

Poggenburg, Johannes, Dr. theol., Bischoff von Münster i.W.(?) EK ca. Mai 1918

 

Plenio, Ernst Rudolf, Landrat, Landkreis Steinfurt, EK

 

Pieper, Hugo, Regierungs- und Baurat, Mitglied der Eisenbahndirektion Köln, EK ca. Oktober 1915

 

Philipp Rosenthal (Porzellanfabrikant) EK nach 1918

 

Pflüger, Alexander, EK

 

Pfeiffer, Adalbert, oberint.sekr,  während des krieges abt.vorstand bei stellv. int. IX AK, EK

 

Pfeifer, Rechnungsrat, Oberint.sekr., wdk. bei Marinestationskommando, EK

 

Pfeffer, Int.registrator, wdk. im Kriegsministerium, ab 1.4.1918 als Geh.Reg.,  EK

 

Pfarr, Adolf, Kaiserl. Marinebaumeister, komm. zur Kaiserl. U-Bootinspektion, EK ca. Juni 1916

 

Petersen, Erich, Landrat, Landkreis Minden, EK

 

Petersen, Erich, Landrat, EK

 

Petersen, Erich, Landrat Landkreis Fischhausen/Ostpr. später Minden/Westf., EK

 

Paul Chuchul, LG Präses Stendal, EK 10.9.1919

 

Paul Bunge, Arzt, Prof. für Augenheilkunde, EK für Verdienste um die Heilung  Kriegsaugengeschädigter

 

papke, Int.assessor, während des Krieges Abt.vorstand bei stellv. Int. VII AK, EK

 

Papendieck, Oberint.sekr.,  wdk. im Festungsgebiet Kiel, EK

 

Paelicke, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. GR., von 1915 als Abt.vorstand, EK

 

Paalzow, Hans, Abt. Dir., Geh. Reg.Rat, Prof. Dr., EK 1920

 

 

 

Otto Rosencrantz, Verwaltungsjurist, OB von Interburg, Senator von Altona EK  nach 1918

 

Otto Friedrich Weinlig, Fabrikant, EK

 

Ott, Int.sekr., wdk. 1914 Vorstand des Viehdepots Neumünster, 1915/16 Kontrolleführer bei Mar.prov. Mag.Verw. Kiel und 1917/18 Verpfl.referent bei Komm. Swinemünde, EK

 

Osterthun, Oberint.sekr, während des krieges ab  2,8,1914 bei stellv. int. X AK, und ab 10.9.1914 bei der des XVIII AK, vom 17.3.1916 ab als Abt.vorstand,  EK
Osann, Prof. Dr.-Ing. Bernhard, Geh. Bergrat

 

Opel, Richard, Ministerialrat des Staatsmin. für Verkehrsangelegenheiten, München, EK ca. Dez. 1915

 

Offermann, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - 31.3.1915 Abt.vorst. bei stellv. Int. XXI. AK, EK

 

Oehler, Adalbert, Obbmst. von Düsseldorf, EK

 

Oberndorfer, Int.rat, Hauptmann d.L., wdk. ab. 11.6.1915 Vorstand der Gouv. Int. Lille,

 

Oberläuter, Int.registrator, wdk. bei stellv. Int. XXI. A.K. EK

 

OAmtmann OA Heidenheim, EK

 

 

 

Niemann, Regierungs- und Baurat, Mitgl. d. Eisenbahndirektion Magdeburg, EK ca. Sept. 1915

 

Neumann, Rudolf Otto, EK

 

Neuhaus, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. Abt.vorst. bei stellv. Int. V. AK, EK

 

Neuberg, Karl, Biochemiker, EK

 

Neuberg, Carl, Biochemiker, EK 1918

 

Netto, Gustav, Geh. Bergrat, Bergwerksdir. Saarbrücken, EK

 

Neff, Heinrich, Oberbergrat, EK

 

Nauck, Ulrich, Landrat, Landkreis Iserlohn, EK

 

 

 

Mutley, Wesel, Garnisonspfarrer Kiel, EK

 

Mulzer, Brieftaubenzüchter, Rosenheim, EK

 

Müller, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - 15.8.1915 Abt.vorst. bei stellv. Int.

 

Müller, Philipp, Geh. Bergrat, Hüttendir. Unterharzer Berg und Hüttenwerke Oker, EK

 

Müller, Karl Johann Josef, Oberint.sekr, während des krieges beim Gouv. Stab der Festung Käln, vom 9.8.1915 ab als Verw.referent und Vorstand der Gov. Int. EK

 

Müller, Ing. TH Hannover, Verdienste um das Wehrpolitische Wesen, EK 1915

 

Müller, Erich, OBergrat Bergwerkdir. Ibbenbüren, BergwkDirBez. Recklinghausen, EK

 

Mrcezkowski, Franz, Reservelazarettpfarrer, Berlin, EK ca. Ende 1916

 

Mostertz, Heinrich, ROI aD Gov.sekr, EK 18.8.20

 

Most, Otto, Politiker der DVP, Bürgermeister, EK

 

Morsbach, Adolf, Geh. Bergrat, Salinen und Badedir. Bad Oeynhausen OBergABez. Dortmund, EK

 

Moritz, Rechnungsrat, Berginsp. Rüdersdorf in Kalkberge, EK

 

Mohr, Carl, Geh. Reg.rat, EK

 

Modrow, Oberint.sekr, Rechnungsrat,  EK

 

Mittelstaedt, Oberint.rat, wdk. im Festungsgebiet Kiel, EK

 

Meyer, Rechnungsrat, Oberint.sekr., EK

 

Meyer, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. Abt.vorst. bei stellv. Int. II. AK, EK

 

Meyer, Oberint.sekr, Rechnungsrat, EK

 

Meyer, Karl, Int.registrator, wdk. bei stellv. Int. XVI. A.K., ab 12.5.1915 zum Kriegsministerium kommandiert, EK

 

Meyer, Gustav, Regierungs- und Baurat, Eisenbahndir. Münster, EK

 

Metz, Sekr.anwärter, wdk. ab 2.8.1914 bei Fortifikation Mainz, dann Unterzahlmeister bzw. Beamtenstellv. ab 14.11.1914 beim Stabe der MFD 2, 23.9.1916 bei Feldint. MFD 2, 4.7.1917

 

Messerschmidt Oberint.reg, Rechnungsrat, während des krieges bei stellv int. X AK, am 1.12.1916 ausgeschieden, EK

 

Meseke, Feldzeugmeisterei, ab 1.7.1916 bei stellv. Int. GR.  und ab 11.1.1917 zum Kriegsmin. kommandiert, Berlin-Charlottenburg, EK

 

Meier zu Capellen, Gottlieb, Ehrenamtmann und Ökonomierat, Exz. EK

 

Mehr, Oberbaurat, bei der Generaldirektion Dresden, EK ca. Sept. 1915

 

Maushake, Int.registrator, wdk. bei stellv. Int. XIII: A.K., EK

 

Marx, Friedrich, Geh. Reg.Rat, EK

 

Markscheffel, Intendant, Wirkl. Geh. Kriegsrat mit dem Range eines Rats 1.Klasse, während des Krieges stellv. Militärint. des VI AK., EK

 

Mangold, Oberkirchenrat in Stuttgart EK ca. Dez. 1918

 

Maas, Georg, Prof. Dr. Bibliothekar, EK 1916

 

 

Lüttge, Willy, Arzt, EK

 

Lüttge, Oberint.sekr., Rechnungsrat, während des krieges abt.vorstand bei stellv. Int. IX AK., EK

 

Lütjebann, Geh. Baurat, Regierungs- und Baurat eim Kanalamt Kiel, EK ca. Aug. 1918

 

Lüllemann, oberint.sekr, rechnungsrat, während des krieges bei stellv. int. X AK, EK

 

Luckhaus, Alfred, Landrat, Landkreis Hörde, EK

 

Lübbert, Hans, Vorst. der Zentraleinkaufsgesellschaft, EK

 

Lubarsch, Ott, Geh. Med.rat. EK

 

Louis Krüger, Mathematiker, Geh. Regierungsrat,  StV. Dir,. Geodätisches Institut,

 

Lond, Oberint.reg. ,Rechnungsrat, während des Krieges bei stellv. Int. VI AK, EK

 

Lohse, Friedrich, Regierungs- und Baurat, Mitgl. d. Eisenbahndirektion Hannover, z.Zt. Betriebschef der Linienkommandantur Hannover, EK ca. Sept. 1915

 

Löhnholdt, Julius, Architekt und Bauunternehmer, EK 1917

 

Lohmeyer, Päpstl. Geheimkämmerer, Geistl. Rat, Domkapitular Osnabrück (?) EK ca. Jan 1917

 

Lohmann, Albert, Kaufmann, Witten, EK

 

Loewenthal, Siegfried, Neurologe (Jude), EK 1918

 

Loewenfeld, Siegfried, Arzt, Neurologe, EK

 

Löben, Geh. Rechnungsrat, Min. für Handel und Gewerbe, EK

 

Lise, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - 20.4.1916 Abt.vorst. bei stellv. Int. IV. AK, EK

 

Liebrecht, Franz, Wirkl. Geh. OBergrat, Berghauptmann, OBergABez. Dortmund, EK

 

Levefre, Rechnungsrat, Oberint.sekr., wdk. bei der Prov. vers. Braunschweig und Hamburg, EK

 

Leppla, August, Geh. Reg.rat, EK für die Verdienste um die Trinkwasserversorgung Wiesbaden,

 

Lenzer, Oberint.sekr., wdk. Abt.vorst. bei stellv. Int. III. bayerischen AK, EK

 

Lauenroth, Franz, Geh. Rechnungsrat, Vorst. Geh. Kalkulatur Min.Abt. für das Berg, Hütten und Salinenwesen, EK

 

Latz, Int.registrator, wdk. vom 4.2. bis 16.12.1918 Feldint.sekr. bei Gouv. Int. Riga im übrigen im Kriegsministerium, ab 18.3.1917 als Geh.Reg., EK

 

Lässig, Int.registrator, wdk bei stellv. Int. XI.AK,

 

Lappe, Oberint.sekr., wdk. zunächst bei der Schiffsbes.komm., in Hamburg,  dann vom Dez. 1914 - Mai 1915 Vorstand des Rechn.amts für die Fest.lazarette in wilhelmshaven, EK

 

Langhans,  Alfred, EK

 

Lange, Oberint.sekr., wdk. bei stellv. Int. XIX. A.K., EK

 

Landsberg, Ernst, Geh. Justizrat, EK

 

 

 

Kwader, Int.reg. während des krieges zum Kriegsministerium kommandiert, EK

 

Kutzner, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. bis 1916 Abt.vorst., bei stellv. Int. V. AK, EK

 

Küstner, Oberint.reg., Rechnungsrat, während des Krieges bei stellv. Int. IV. AK. EK

 

Kurth, Dipl. Ing. , EK ca. Aug. 1918

 

Kunz, Oberint.sekr, Rechnungsrat, während des krieges zunächst bei stellv.  INt. IX AK, ab 1.9.1914 Ob.sekr. beim Reichsmilitärgericht, EK

 

Kumpf, Theodor, EK

 

Kübler, Wilhelm, Prof. TH Dresden, EK ca. Ende 1917

 

Krusch, Prof. Dr., Johann Paul, Geh. Bergrat, Abt.dirigent Geol. Landesanstalt berlin, EK

 

Krümmer, Gisbert, Wirkl. Geh. OBergrat, Berghauptmann, ObergABez. Bonn, EK

 

Krüger, Wirkl. Geh. Kriegsrat, EK 

 

Krug, Karl, Oberint.sekr, während des Krieges im Kriegsministerium, EK

 

Krug von Nidda und Falkenstein, DNVP Politiker und Wirtschaftsminister, EK

 

Krug von Nidda -Falkenstein , Friedrich, Geh. Rat, Kreishauptmann, Sekr. d. Dresdener Kunstakademie, EK 

 

Krohn, Oberint.sekr, Rechnungsrat, EK

 

Krohn, Ernst, Oberint.sekr, Rechnungsrat, während des Krieges bei stellv. Int. IV AK, ab 26.2.1915  als Abt.vorstand, EK

 

Krieger, Int.registrator, während des Krieges im Kriegsmin. ab .20.7.1918 als Geh. Registrator, EK , 

 

Kreutzer, Oberint.sekr, Rechnungsrat, während des krieges abt.vorstand bei stellv. int. X AK EK

 

Kreisel, Paul, Geh. Bergrat, Oberbergamtsmitgl. OberbergABez. Dortmund, EK

 

Kreische, Oberint.sekr., wdk. im Kriegsministerium, EK

 

Krause, Oberint.sekr. Rechnungsrat, während des krieges bei stellv. Int. II. A.K. EK

 

Kratzer, Rechnungsrat, Oberint.sekr., wdk. Abt.vorst. bei stellv. Int. II. bayerisches AK, EK

 

Kothe, Baurat, Dresden.-A. EK ca. März 1918

 

Körfer, Karl, Landrat, Landkreis Höxter, EK

 

Kopp, Karl, Pastor in Geilenkirchen (?) EK ca. Okt. 1918

 

Konzack, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XVII. A.K., ab 24.3.1916 als abt.vorstand,  EK

 

Konrad Adenauer, OB von Köln usw. für Verdienste in der Kriegsgesetzgebung EK  27.1.1918

 

Königsberg, Verdienst um den Wiederaufbau der zerstörter Kirchen in Ostpreussen, EK ca. 1917

 

König, Robert Johann Maria, Prof. Universität Tübingen, von 1916-1918 an den stv. großen

 

Kolrep, Oberint.sekr., wdk. im Festungsgebiet Kiel, EK

 

Kohl, Prälat, Stadtpfarrer in Stuttgart, EK ca. Dez 1918

 

Kohl, Int.rat, Geh.Kriegsrat, Lt. der Landwehr a.D., wdk. Intendant der mil. Institiute, EK

 

Koenigs, oberint.reg., Rechnungsrat, während des Krieges bei stellv. Int. VIII AK, EK

 

Koch, Regierungs- und Baurat, Altona, EK ca. Sept. 1915

 

Koch, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. Abt.vorst. bei stellv. Int. XI.AK, EK

 

Knösel, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XII:A.K., EK

 

Knops, Wilhelm, Geh. Bergrat, Stellv. Vors. BergwkDirBez. Saarbrücken, EK

 

Knoll, Oberint.sekr., wdk bis 1915 bei stellv. Int. XIII A.K. dann im Kriegsministerium ab 1.4.1918 als Geh. exp. Sekr., EK

 

Knoche, Erich G. , Herz. Sächs. Hofzahnarzt, Mil.zahnarzt, EK Febr. 1920
Kloßowski, Josef, Oberbergrat, EK 

 

Kloeppel, Edmund, Jurist, Chemiker, EK 1918

 

Klietz, Int.sekr., wdk. ab 9.8.1914 bei der Mar.Prov. organisation Bremen und ab 3.3.1915 beim Admiralstab der Marine in Berlin, EK

 

Kliebsch, Oberint.sekr.aD, wdk. bis 30.11.1918  bei stellv. Int. XIV. AK, EK

 

Kleyla (Kieyla), August, Geh. Baurat,  Obering. der Inspektion der Techn. Institute, München, EK ca. Sept. 1916

 

Kittlaus, Wilhelm Reinhold, Superintendent, Wehlau, für die Betreuung alter und kranker Menschen während der Kämpfe im Osten, EK

 

Kirchner, Öberpräs.rat, EK

 

Kilp, Hermann, Regierungs- und Baurat, Straßburg, EK ca. Oktober 1915

 

Kilian, Gustav, Geh.Med.rat, EK

 

Kieser, Wirkl. Geh.Kriegsrat, Vortragender Rat, wdk. vom 2.8.1914 - 14.1.1917 stellv. Mil.int.

 

Kientoff zur Loye, techn. Hilfsarbeiter Reg.baumeister, EK ca. Aug. 1918

 

Kielhorn, Oberint.sekr, während des Krieges bei stellv. Int. VIII AK. , EK

 

Kiefer, Hermann, Oberamtmann, Amtsvorstand Bezirksamt Bruchsal, Geh. Regierungsrat, EK 1917

 

Keyßelitz, Geh. Baurat, Vortr. Rat Min.Abt. für das Berg, Hütten und Salinenwesen Berlin, EK

 

Keymel, Oberint.sekr., Rechnungsrat, EK

 

Karl Scharnagl, Bäcker, Konditor MdL, OB von München, EK  1918 für seine sozialen Verdienste um die Stadt München

 

Kandt, Albert, Geh. Komm.rat, Generaldir. der Gothaer Waggonfabrik, EK Aug. 1918

 

Kaltheuner, Heinrich, Geh. Bergrat, Stellv. d. Berghauptmanns, Obergamtsmitgl. ObergABez. Dortmund, EK

 

Kall ? , Zeugleutnant, Feldzeugmeisterei, EK 3.12.1919

 

Kalcher, Hans, Fabrikant, Königsberg in Ostpreussen, (Parkettfabrik), EK

 

Kaether, Ferdinand, Oberbergrat, EK

 

 

 

Junghann, Otto, Landrat, Regierungspräsident Regierungsbezirk Köslin; EK

 

Junghann, Otto, Landrat Grünberg in Schlesien, Reg.präs. Präsident der Reichskartoffelstelle Berlin, EK

 

Junge, Oberint.sekr. während des krieges im Kriegsministerium, ab 4.10.1918  Geh. exp. Sekr. EK

 

Josse, Emil, Prof., Geh. Regierungsrat, vorsteher des Maschinenbau-Laboratoriums der TH Berlin, EK ca. August 1916

 

Jordan, Albert, Obergrat, Oberbergamtsmitgl. ObergABez. Dortmund, EK

 

John, Oberint.sekr, Rechnungsrat, während des Krieges bei stellv. Int. V. und VI AK. EK

 

Johannes Horion Landeshauptmann der Rheinprovinz 1917 für Verdienste in der Armengesetzgebung Fürsorge Kriegshinterbliebene und Kriegsbeschädigte, EK

 

Johann Veit, Mediziner, 1917 für seine Dienste in der Lazarettkommission Halle und Verwundetenpflege, EK

 

Jahns, Oberint.sekr., Rechnungsrat, während des Krieges vom 2.8. bis 1.9.1914 bie Feldint. 9.RD., und vom 28.1.1915 bis 7.9.1919 Abt. Vorstand bei der stellv. Int. V. AK EK

 

Jacobi, Geh.Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 7.8.1914 - 31.3.1917 Leiter der Marinebeschaffungsstelle in Rostock, EK

 

 

 

Imhof, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk bei stellv. Int. XIII. AK, EK

 

Illner, Friedrich, Bergrat, Rev.beamter OberbergABez. Görlitz, EK

 

 

 

Hußmann, Oberint.sekr, Rechnungsrat, während des Krieges Abt.vorstand bei der stellv. Int. VIII AK. EK

 

Hünerfürst, Marinebaurat für Schiffbau, EK ca. Aug. 1918

 

Hülsmann, Oberint.sekr., wdk bei stellv. Int. XXI. A.K., EK

 

Huhn, Carl, Bergrat, Rev.beamter Diez, ObergABez. Bonn, EK

 

Hübner, Arthur, Prof., EK

 

Hoyer, Geh.Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8. - Dez. 1914 Abt.vorst., bei stellv. Int.

 

Höroldt, Obeint.sekr, Rechnungsrat, während des KRieges bei stellv. Int. IV AK, von 1917 als Abt.vorstand, EK

 

Hoppe, I., Bergwerksdir.sekr. Recklinghausen, EK

 

Holtzthiem, Oberint.sekr., wdk. zum Kriegsministerium kommandiert, EK

 

Holderer, Julius, Geh. Regierungsrat, Jurist, EK 1917

 

Höft, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. von Okt. 1914 - Juli 1917 Abt.vorst. bei stellv. Int.

 

Hofmann, Erich, EK

 

Hoenecke, Oberint.sekr, während des KRieges im Kriegsministerium, ab 15.9.1914 Geh.exp. Sekr, EK

 

Hochstrate, Karl, BergI. Recklinghausen, BergwkDirBez. Recklinghausen, EK

 

Hitz, Int.registrator, wdk. zum kriegsministerium kommandiert, EK

 

Hillig, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XII.A.K., EK

 

Hilcker, Oberint.registrator, wdk. bei stellv. Int. XVI. A.K., EK

 

Heyne, Geh.Kriegsrat, Oberint.rat,  Oberlt. der Landwehr a.D, wdk stellv. Mil.intendant des XI A.K., EK

 

Heydweiler,  Hermann, Landrat, Landkreis Altena, EK

 

Heubel, Rechnungrat, Oberint.sekr., wdk. Abt.vorstand bei Int. der bayerischen mil.Institute, EK

 

Hett, Oberint.sekr., wdk. Geh.exp.Sekr. im Kriegsministerium, EK

 

Hesse, Wilhelm, Oberint.sekr., während des Krieges zunächst Abt.vorstand bei stellv. Int. VI AK, ab 6.7.1917 Geh. exp. Sekr, im Kriegsministerium,  EK

 

Herter, Oberint.registrator, wdk. bei stellv. Int. XIII. A.K., EK

 

Herrmann, Oswald, Oberint.sekr., wdk. bei stellv. Int. XII:A.K., EK

 

Hermann Friedrich N. Föttinger,  Ingenieur, Professor an der TH Danzig, von 1915-1918

 

Hepach, Oberint.registrator, wdk. bei stellv. Int. XIII. A.K., EK

 

Hennig, Int.registrator, während des Krieges zunächst bei stellv. Int. I.AK. ab 12.5.1915 zum Krigsmin. kommandiert EK,

 

Henneberger, Dipl. Ing., EK ca. Aug. 1918 

 

Henneberg, Richard, Prof., EK

 

Henneberg, Richard, EK

 

Henn, Rechnungsrat, Oberint.sekr., wdk. bei stellv. Int. II. bayerisches AK, EK

 

Hempelmann, oberint.sekr, rechnungsrat, während des krieges abt.vorstand bei stellv. int. X AK, EK

 

Hempel, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. bis 1.2.1915 Abt.vorst., bei stellv. Int. XIV. AK,

 

Hellmann, Geh.Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - 24.3.1915 Abt.vorst., bei stellv. Int. X.AK, EK

 

Heinrich Bossart, mecklenburgischer Staatsminister, Für seine Verdienste um die Kriegsgesetzgebung  EK 5.6.1915

 

Hein, Wilhelm, Unterzahlmeister, Kommandantur Truppenübungsplatz Neuhammer EK

 

Hederich, Oberint.rat, Geh. Kr.Rat, während des Krieges stellv. Mil.Intendant des IV. AK.

 

Hedemann, Justus ? Wilhelm Jurist, Professor, Jena, EK

 

Haux, Ernst Theodor, Finanzbeamter, Mitglied bei Krupp, EK

 

Haux, Ernst Theodor, Finanzbeamter, Mitgl. Vorstand bei Krupp, EK 1916

 

Haustein, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XIX. A.K.,

 

Haupt, H., Vorstand des Eisenbahnbetriebsamts Simmern, EK ca. Juli 1920

 

Hasse, Int.assessor, Rechnungsrat, während des Krieges Abt.vorstnad bei stellv. Int. VII AK, EK

 

harz, Ludwig, Landrat, Landkreis Schwelm, EK

 

Happ, Ferdinand, Regierungsrat bei der Eisenbahndirektion München, EK ca. Okt. 1915

 

Hans Schoettler, Generalsuperintendant, Gymnasialprofessor, 1 Hofprediger Schlosskirche

 

Hanke, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 7.8.1914 - 17.12.1915 Abt.vorst. bei Marineint. Kiel, EK

 

Hamann, Otto, Rechnungsrat und Geh. Registrator Justizabteilung Kriegsministerium, EK 1914-1918

 

Halbig, Rechnungsrat, Oberint.sekr., wdk. bei stellv. Int. II. bayerisches AK, EK

 

Hahn, Oberint.sekr., wdk. bei stellv. Int. XVII. A.K., EK

 

Haeuser, Adolf, Jurist, Unternehmer, EK

 

Habichit, Oberint.sekr., wdk. zum Kriegsministerium kommandiert, EK

 

Haber, Eduard, Mitgl. d. Reichskolonialamtes und Gouv. von Dt. Neuguinea, EK 20.10.1915 (später am schwarzen Band mit weißer Einfassung -->Doppelverleihung)

 

Haase, Oberint.registrator, Rechnungsrat, EK

 

Haas, Rechnungsrat, Oberint.sekr., wdk. bei stellv. Int. III. bayerischen AK, ab 1.9.1914 als Abt.vorst., EK

 

Haack, Richard, Oberint.sekr., wdk. im Kriegsministerium ab 6.1.1916 als Geh.exp. sekr., EK

 

 

 

Gutjahr, Oberint.sekr., wdk. zum Kriegsministerium kommandiert, EK

 

Gustav Witt, Astronom und Stenograph, Berlin, EK

 

Gustav Aschaffenburg,  Jude, psychatrischer Gutachter / Hirnforscher EK 1916

 

Gundermann, Karl, Hilfsing. , fr. Art.werkstätten München, EK 1.5.1920

 

Gumprich, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. Abt.vorst. ab 2.8.1914 bei stellv. Int. XX. AK und vom 1.5.1915 ab bei stellv. Int. IV. AK, EK

 

Grunske, Oberwerftverwaltungssekretär, Marineamt, EK 23.12.1917

 

Grünschloß, Rechnungsrat, Abt.vorstand bei der stellv. Intend. GR., Berlin, EK

 

Gründung Landesfinanzverwaltung Rheinprovinz, EK

 

Grube, Hermann, Int.assessor, Rechnungsrat, während des Krieges Abt. vorstand bei stellv. Int. VII AK, EK

 

Grothe,  Oberint. sekretär, Rechn.rat, während des Krieges bei stellv. Intendantur stellv. Int. II.A.K. vom 1.7.1916 als Abt.vorstand EK

 

Groth, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - 15.12.1915 Abt.vorst. bei stellv. Int.

 

Großmann, Oberint.sekr, Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XIX. A.K., EK

 

Groschupp, Ferdinand Eduard, Ingenieur für Lokomotivbau, Geh. Regierungsrat, Mitglied Reichpatentamt, EK

 

Gronowski, Johannes, Oberpräsident Prov. Westfalen, EK 15.12.19

 

Graupner, Oberint.sekr., während des Krieges zunächst bei stellv. Int. V. KA; vom 15.10.1915

 

Graumann, Int.reg, während des krieges im Kriegsministerium ab .1.7.1917 als Geh.Reg., EK

 

Gramm, Rechnungsrat, Oberint.sekr. Während des Krieges bei stellv. Int. II.A.K. EK

 

Grafe, Walter, Regierungs- und Baurat, Mitglied d. Eisenbahndirektion Halle/S., EK ca. Okt. 1915

 

Götzlaff, Int.reg., während des krieges bei stellv. int. X AK; EK

 

Gorius, Friedrich, Landrat, Landkreis Lippstadt, Ek 

 

Göppert, Heinrich, Wirkl, Geh.Rat, EK

 

Gollmer, Oberint.sekr., wdk. Abt.vorstand bei stellv. Int. XIV. A.K., EK

 

Golafzewski, oberint.sekr, rechnungsrat, während des kriegs bei stellv. int. X AK; EK

 

Goecke, Marineoberbaurat a.D. , EK ca. Aug. 1918

 

Glaubitz, oberint.reg., Rechnungsrat, während des krieges bei stellv. int. IX AK, EK

 

Gläser, Waldemar, Landrat Kreis Waltershausen, EK April 1920

 

Gieß, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - 31.7.1918 Abt.vorst. bei stellv. Int.

 

Gerstein, Karl, Landrat, Landkreis Bochum, EK

 

Gerlach, Oberint.sekr., wdk. bei Mar.int. Wilhelmshaven, EK

 

Gerhartz, Wilhelm, Dipl. Ing. Rheinbach, EK ca. Feb. 1916

 

Gerbert, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XIV. A.K., EK

 

Gerbaulet, Franz, Landrat, Landkreis Warendorf, EK

 

Georg Gewiese, Jurist, Verwaltungsbeamter, Landrat Landkreis Pleschen  EK vor April 1917

 

Gen.stab in Berlin abgeordnet, EK 1914-1918 (ebenfalls Träger des Eisernen Halbmondes am weiß-roten Band)

 

Gebühr, Oberint.sekr., wdk. bei Marineint. Wilhelmshaven, EK

 

Gebhardt, Oberint.registrator, EK

 

Gastmann, oberint. sekr, Rechnungsrat, während des Krieges Abt. Vorstand bei stellv. Int. VIII AK, EK

 

Gärtner, Gustav, Landrat, Landkreis Ahaus, EK  

 

Gans, Robert, Prof. Dr., Landesgeologe, Geol. Landesanstalt Berlin, EK

 

Gaebel, oberint.sekr, rechnungsrat,  während des krieges bei stellv. int. IX AK, von Dezember 1915 ab als Abt.vorstand, EK

 

 

 

Fuchs, Ottmar, GehOBergrat, Bergwerksdir.vorsitzender, BergwkDirBez. Saarbrücken, EKFrowein, Abraham, Textilfabrikant, Industrieller, EK

 

Friedländer, Max, Geh. Reg.Rat, EK

 

Frhr. Göler von Ravensburg, Oberint.registrator, Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XIII: A.K., EK

 

Freygang, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk bei stellv. Int. XII.A.K., EK

 

Freusberg, Caspar, Landrat, Landkreis Olpe, EK

 

Freund, Richard, Präses der Deutschen Rentenversicherung, Jude, EK

 

Freiherr von Schorlemer, Clemens, Oberpräsident Prov. Westfalen, preuss. Staatsminister, EK 1915

 

Franz, J. Minsterialrat, hochbautechnischer Referent im Min. für Elsaß-Lothringen, Straßburg, EK ca. Nov. 1918

 

Franckenstein, Emil, Pferdemusterungskommmisar Neidenburg/Ostpr. EK

 

Francis Kruse, Jurist, Reg.präsident in Bromberg, Minden, Düsseldorf,

 

Fonquet, Oberint.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - 31.8.1917 bei der Vers.stelle der Westküste und Zentralvers.stelle Cuxhaven, dann bei der Mar.Int. Wilhelmshaven, EK

 

Flemming, Ernst, Geh.Bergrat, Vortr. Rat Min.Abt. Berg, Hütten und Salinenwesen Berlin, EK

 

Flemming, Ernst, Bergbaubeamter, Bergrat, EK

 

Fleischmann, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. ab 2.8.1914 Abt.vorst. bei stellv. Int. I. AK, dann Vorstand ab 13.1.1916 der Feldint. MFD 8, 29.11.1916 der Gouv.Int. Grodno und ab 21.7.1917 der Feldint. MFD 6,

 

Fischmann, Oberint.sekr., wdk. Abt.vorstand bei stellv. Int. XVIII. A.K., EK

 

Fischer, Fritz, Baurat, Königliche Regierung Stettin, EK ca. Juni 1918

 

Fischer, Fritz, Baurat, Königl. Regierung Stettin, EK ca. Juni 1918

 

Fischer, Eugen Franz Leopold,  Chefarzt Res.lazarett Offenburg, EK

 

Fischedick, Bernhard, Pfarrer, Flensburg, EK ca. Ende 1916

 

Fischbacher, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr.,  wdk. im Aug. 1914 Abt.vorst. bei stellv. Int. IX. AK, vom 1.11.1914 - 1.12.1915 Abt. vorst. bei stellv. Int. XV. AK, EK

 

Fiege, Friedrich, Oberint.sekr, wdk bei stellv. Int. XI.AK, EK

 

Felix von Dobschütz, 1 Pastor evangl. Stadtpfarrkirche Oppeln , Superintendant LKr. Oppeln, EK 

 

 

 

Exner, Rechnungsrat, Bergwerksdir.sekr. BergwkDirBez. Hindenburg, EK

 

Ettel, Hans Wilhelm Waldemar, EK
Pfarrer bis 1932
Superintendent in Rathenow von 1902 –1922

 

Ernst Heinkel, Ingenieur, EK 30.10.1918 für Verdienste im Seeflugzeugbau

 

Emil Abderhalden, Mediziner und Chemiker, EK 1917 für die Organisation von Verw.transporten in Halle

 

Elste, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. Abt.vorst. ab 14.8.1914 bei stellv. Int. XI. AK, EK

 

Elsner, OBergamtssekr.,  ObergAbez. Halle, EK

 

Eickhoff,  Heinrich, Garnisonsverwaltungsinspektor,   Reichsvermögensamt, EK 12.5.1920

 

Eichbaum, oberint.sekr, Rechnungsrat, während des krieges abt.vorstand bei stellv. Int. II AK, EK

 

Ehring, Max, Geh. Bergrat Dir. Oberharzer Berg und Hüttenwerke Clausthal, EK

 

Effertz, Franz, Landgendarmerie Oberwachtmeister, 10 Preuss. Gend.brigade Hannover, EK Dezember 1919

 

Eberhardt, Rechnungsrat Min. für Handel und Gewerbe Berlin, EK

 

 

 

Dybowski, Int.registrator, wdk. zum Kriegsministerium kommandiert, EK

 

Düwahl, Eduard, Regierungs- und Baurat, Mitglied d. Eisenbahndirektion Stettin , EK ca. Okt. 1915

 

Duisburg, Carl, Großindustrieller in der chemischen Industrie, 1. Träger dieses Industriezweigs, EK ca. Ende 1915

 

Drews, Wilhelm Arnold, Prof. Dr.Dr. Jurist, Landrat, Staatsminister, EK für Verdienste um die Reform des preuss. Landtagswahlrecht, Verwaltungsreform , Berlin

 

Dresden-Neustadt

 

Drahl, Rechnungsrat, EK

 

Dr. Zahn, Friedrich, Honorarprofessor, EK

 

Dr. Wilhelm von Siemens EK Verleihung Mitte 1915

 

Dr. von Müller, Prof., Geh. Kriegsrat

 

Dr. von Harnack, Genaraldirektor, Exzellenz, EK 1916,

 

Dr. Vohland, Kurt, Prof., EK

 

Dr. Ulbricht, Präsident der Generaldirektion d. sächs. Staatseisenbahnen, EK ca. Oktober 1916

 

Dr. Ubbelohde, außerordentlicher Prof. an der TH Karlsruhe, EK ca. März 1918

 

Dr. Syrup, Friedrich, Präses Reichsamt für Arbeitsvermittlung, EK 23.12.1919

 

Dr. Schwenke, Paul, 1. Direktor, Geh. Reg.rat, EK

 

Dr. Schultz, Iintendant,  Wirkl, Geh.kriegsrat, während des krieges stellv. militärintendant des IX AK, EK

 

Dr. Schönmann, Albrecht Heinrich, 1917 Oberreg.rat, 1918 Ruhestand, EK 1918

 

Dr. Schöndorff, Richard, EK

 

Dr. Schede, Franz, Privatdozent, EK

 

Dr. Schäfer, R.J. Arzt, Darmstadt, EK ca. Ende 1917

 

Dr. Robert Bosch, Industrieller, EK

 

Dr. Ritter von Endres, Heinrich, Exzellenz, Staatsrat i.o.D., München, EK ca. Januar 1918

 

Dr. Rinkefeil, Int.ass. , EK

 

Dr. rer. pol. Jur. Münzer ? , EK,

 

Dr. Reichel, Geh. Regierungsrat, Prof., Direktor und Leiter des Dynamowerks der Siemens-Schuckertwerke, Berlin,

 

Dr. Prinz zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Karl, Oberpräsident Prov. Westfalen, EK

 

Dr. phil. Winter, Regierungs- und Baurat, Mitgl. d. Eisenbahndirektion Stettin, EK ca. Sept. 1915

 

Dr. phil. Pflücke, Max, EK

 

Dr. phil. Jur. Von Wilamowicz-Moellendorf, Ulrich, Wirkl. Geh.Rat, EK

 

Dr. phil. Jur. Hintze, Otto, Geh. Reg.Rat, EK

 

Dr. Nossenberg, Prof., EK

 

Dr. Naunyn, Internist, Hochschullehrer, Leiter d. Res.laz. Baden Baden, EK

 

Dr. Mosthaf, Heinrich von, Dr. theol, h.c., Vorstand der Zentralleitung des Woltätigkeitsvereins, Mitglied des Aufsichtsrats der Allianzvers., 1919-33 Vors. des Ev. Volksbundes für Württemberg, EK1918

 

Dr. Messerer, Otto, Obermed.rat, EK

 

Dr. med. Strauß, Hermann, Prof., EK

 

Dr. med. Orth, Johannes, Geh. Med.rat, EK

 

Dr. med. Flügge, Karl, Geh. Med.Rat, EK

 

Dr. med. Emil Kremser, San.rat, Mar.oberstabsarzt,  EK 

 

Dr. med.  Nokwozsil, Hermann, EK 1.8.1918, für Verdienste im Heeressanitätsdienst, Torgau.

 

Dr. Mardus, Dipl. Ing. , EK ca. Aug. 1918

 

Dr. Lehmann, Int.rat, zum Kriege von August bis Dez. 1914 bei der Prov. Vers. Bremen, dann bis Kriegsende bei der Marinewerft Kiel und Wilhelmshaven, EK

 

Dr. Kuhnt, Hermann, Geh. Med.Rat, EK

 

Dr. Kress, Hugo, Prof., Ind.rat, im Kriegsministerium, EK

 

Dr. Köhler, Raimund, Direktor, EK 23.3.1920

 

Dr. Kelsch, Franz Robert, Arzt, Ltr. des Versorgungsamts München, EK 1916

 

Dr. Kambrowicz, Alfred, EK

 

Dr. jur. Phil. Dessoir, Max,

 

Dr. jur. Nieser, Friedrich, 1911 Geh.Rat, 1915 a.o. bad. Gesandter und bev. Minister am preussischen und sächsischen Hof, 1917 Wirkl. Geh.Rat, ab 1917 bad. Gesandter in Berlin, EK 1915

 

Dr. jur. Med phil. Von Harnack, Adolf, Wirkl. Geh.Rat, Exz. , EK

 

Dr. jur. Glockner, Karl, Präsident am VGH Karlsruhe, 1917 Staatsrat, EK1920

 

Dr. jur. Dr. phil. Partsch, Josef, EK

 

Dr. jur. Bertsch, Martin, Oberamtmann OA Ludwigsburg, 1917 Oberregierungsrat, EK 1916

 

Dr. Isserlin, Max, Prof., EK

 

Dr. Ing. von Klemperer, Herbert, Direktor der Berliner Maschinenbau AG vorm. I. Schwartzkopf, EK ca. Aug. 1916

 

Dr. Ing. von Breitenbach, Staatsminister und Min. für öffentliche Arbeiten, Berlin, EK ca. Jahn. 1915

 

Dr. Ing. Theodor Vetter, EK

 

Dr. Ing. Teubert, Marinebaumeister, EK ca. Aug. 1918

 

Dr. Ing. Stübben, Geh. Oberbaurat, Vorsitzender der Königl. Stadterweiterungskommission Posen, Berlin-Grunewald, EK ca. Febr. 1918

 

Dr. Ing. Schulz, E.H., Militärbaumeister beim Militärversuchsamt Berlin-Charlottenbg., EK ca. August 1916

 

Dr. Ing. Petersen, Otto, Düsseldorf, EK ca. Aug. 1918

 

Dr. Ing. Leiner, Franz, Reg.baumeister, Privatdozent, München, EK ca. Juli 1920

 

Dr. Ing. h.c. Hartmann, Konrad, Prof., Geh. Regierungsrat, Senatspräsident im Reichsversicherungsamt, EK ca. Febr. 1917

 

Dr. Ing. Gebler, Prof. z.Zt. Chef der Bautenprüfstelle beim Stabe des Kriegsamtes, EK ca. Okt. 1918

 

Dr. Ing. Fischmann, H.,  Direktor des Dt. Eisenbauverbandes, Berlin, EK ca. Sept. 1918

 

Dr. Ing. e.h. Plieninger, theodor, Direktor der chemischen Fabrik Griesheim-Elektron, EK ca. März 1916

 

Dr. Ing. e.h. Dr. jur. Haeuser, Direktor der Höchster Farbwerke, EK ca. März 1916

 

Dr. Hofacker, Wilhelm, Reg.Rat, seit 1916 Titel und Rang MRat, 1918 Vortr. Rat, EK 1917

 

Dr. Goldschmidt, Ernst, EK

 

Dr. Gebhardt, Karl, Ökonomierat, EK

 

Dr. Foerster, M. Geheimer Hofrat, Prof. an der TH Dresden, EK ca. Juli 1920

 

Dr. Feilsch, Admiralitätsrat, EK 31.7.1915

 

Dr. Dr. Klostermann, Erich, Prof., Direktor, EK

 

Dr. Doutrelepont, Josef, Geh. Med.Rat, EK

 

Dr. Domino, Wirkl. Geh. Kriegsrat, Vortragender Rat, wdk. vom 29.10.1917 bis einschl. 1918

 

Dr. Delbrück, Staatssekretär, Staatsministerium des Innern, Vizepräs. Des Staatsministeriums, EK Dez. 1914

 

Dr. Cohn, Alexander, Jude, Landgerichtsdirektor Berlin, wdk. höherer Beamter beim

 

Dr. Bruno Bourwieg, Jurist, Landrat Landkreis Siegen, EK

 

Dr. Berthold von Bassewitz, Staatsminister aD Gotha , EK

 

Dr Köhler, Raimund, Direktor, Berlin, EK 23.3.1920

 

Dr Becker, Otto, EK

 

Dowaldt, Oberint.sekr., wdk. Verw.referent der Komm. Geestemünde, EK

 

Dörr, Wilhelm, Politiker, Ing., EK

 

Dorner, Hermann, Flugzeugpionier, EK 1918

 

Dorner, Hermann, Flugzeugkonstr. EK

 

Dönhoff, Fritz, Unterst.sekr. Min. für Handel und Gewerbe berlin, EK

 

Dolch, Oberint.sekr, Rechnungsrat, während des Krieges bei stellv. Int. IV AK. EK

 

Dockhorn, Oberint.sekr.,  wdk. im Festungsgebiet Kiel, EK

 

Döbler, H.-G. Regierungsbaumeister, z.Zt. Dresden, EK ca. Mai 1920

 

Dietze, Oberint.sekr., Rechnungsrat, EK

 

Dibelius, wilhelm, EK

 

Dettweiler, Friedrich, Dr. phil., PD, Geh. Ökonomierat, Vorst. der Marinebeschaffungsstelle für Mecklenburg, EK 1916

 

des XVII. AK, EK

 

Derlitzki, Oberint.sekr., während des Krieges ab 2.8.1914 bei Feldint. 4.I.D. , ab Okt. 1914

 

der Verw. der deutschen Seewarte in HH und Abt. vorst. bei Mar.int. Kiel, EK

 

Deinzer, Friedrich, ObauR., EK

 

Dehler, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. Abt.vorstand bei stellv. Int. XXI. A.K. EK

 

Damm, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. von August 1914 - April 1918 Abt.vorst. bei Mar.Int. Wilhelmshaven bzw. Leiter der Proviantorganisation Bremen, EK

 

Damerau, Int.registrator, wdk. bei stellv. Int. XVIII. A.K:, Ek

 

D.r phil. Med. Dr. Ing. Fischer, Emil, W. Geh.Rat., EK

 

D.r phil. Hoffendahl, Kurt, Prof., EK

 

D.r jur. Kipp, Theofor,  Geh.Justizrat, EK

 

 

 

Czygan, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - 15.1.1916 Abt.vorst., bei stellv. Int. XXI. AK, EK

 

Cuno, Rudolf, Regierungsbaumeister, Vorstand des Militärbauamts Frankfurt/M., EK ca. August 1918

 

Courtois, Oberint.sekr., Rechnungsrat, EK

 

Cornelsen, Franz, Landrat, Landkreis Minden, EK

 

Coels von der brügghen, Franz, Regierungspräsident, Regierungsbezirk Arnsberg, EK

 

Christiani, Oberint.sekr., wdk. Abt.vorstand bei stellv. Int. XVIII. A.K., EK

 

Capelle, Walter, Prof., EK

 

Callies, oberint.sekr,  während des krieges bei stellv. int. IX AK,

 

 

 

Buschenhagen, Lothar, Geh. Rechnungsrevisor beim Rechnungshof des DR, Rechnungsrat, Berlin, EK 23.3.1920

 

Burnatzki, Karl, Domvikar, Breslau, EK ca. Ende 1916

 

Bürgers, robert, Landrat, Landkreis Recklinghausen, EK 

 

Buntzel, Alfred, Geh. Bergrat, EK

 

Bunge, Paul, Augenarzt Res.laz. Halle, EK

 

Bulle, Regierungs- und Baurat, Mitgl. der Eisenbahndirektion Magdeburg, EK ca. Sept. 1915

 

Bührer, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bis 28.2.1917 bei stellv. Int. XIII. A.K.,  dann im kriegsministerium, EK

 

Budjuhn, Gustav, Syndikus HWK Bromberg, EK

 

Buchholz, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. GK, ab 1.12.1917 als Abt.vorstand, EK

 

Buchbauer, Wirkl. Geh. Kriegsrat, Oberint.rat, Major a.D.,

 

Brützow, Geh.exp.sekr., wdk. Abt.vorst. bei stellv. Int. IV. AK, EK

 

Bruhn, Int.rat, wdk. bei Marineint. Wilhelmshaven, EK

 

Brors, Adolf, Divisions und Garnisonspfarrer Aachen, EK

 

Broese, Adolf, Oberint.sekr, Rechnungsrat, während des Krieges bei stellv. Int. V. und VI AK.,  Friedensdienststelle vom 1.4.1917 ab Int. V. AK, EK

 

Broders, Int.registrator, EK

 

Brieske, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - 30.11.1915 Abt.vorst. bei stellv. Int. I. AK, EK

 

Brewitz, Geh Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - 30.6.1915 Abt.vorst. bei stellv. Int. XI. AK, EK

 

Bremer, Oberint.registrator, wdk. bei stellv. Int. XXI. A.K., EK

 

Braun, Arthur, Senator, Gotha, EK April 1920

 

Brackmann, Albert, Historiker, EK

 

Bracht, vincenz, OBergrat, Bergwerksdir. Barsinghausen, ObergABez. Claustal, EK

 

Bourwieg, Dr. Bruno, Landrat, Landkreis Siegen, EK

 

Botz, >Johann, oberint.sekr, Rechnungsrat, während des krieges Abt.vorstand bei stellv. Int. IX AK, EK

 

Böteführ, Oberint.sekr., wdk. bei Mar.verpfl.amt Kiel, EK

 

Borsbach, Ernst, Dr. phil., Fabrikdirektor, Bitterfeld, EK ca. August 1918

 

Bornstedt, Adolf, Postsekretär, EK 23.3.1920

 

Borchardt, Moritz, Med.rat, EK

 

Borchardt, Fritz,  Kaufmann, EK 28.6.1920

 

Bohn, Heinrich, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. Abt.vorstand bei stellv. Int. XVII. A.K., EK

 

Bögel, Oberint.sekr., wdk. im August 1914 bei Feldint. 5.RD., dann bei stellv. INt. XVIII A.K., EK

 

Boedeker, Int.reg., während des krieges zunächst bei stellv. int. IX AK, ab 11.5.1915 zum kriegsministerium kommandiert, , EK

 

Bochalli, Geh.Rechnungsrat, Geh.Rechn.revisor, wdk. Abt.vorst. bei Int. der Insp. der Kriegsgefangenenlager X. AK, EK

 

Block, oberint.sekr, Rechnungsrat, während des Krieges bei stellv. Int. III A.K. EK

 

Bleiß, Gustav, Regierungs- und Baurat, Mitgl. d. Eisenbahndirektion Kattowitz, EK ca. Okt. 1915

 

Birkholz, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk Abt.vorstand bei stellv. Int. XI A.K., EK

 

Bietzner, Jakob, Geh. Justizrat, EK

 

Biestert, Oberint.rat, Geh. kriegsrat, EK

 

Bienias, oberint.sekr, Rechnungsrat, während des krieges im Nov. und Dez. 1914 bei Et.ob.kdo.  der 2.öster.-ung. Armee, von Aug. 1915 bis jan. 1916 Verw.referent beim Gouv. Graudenz, im übrigen stellv. Int. VI AK. EK

 

bie stelv. Int. II.A.K. und ab Aug. 1916 bei Gouv. Int. der Festung Mainz  EK

 

Bichmann, Polzeimajor Berlin, EK 13.3.1918

 

Biburger, Oberint.sekr., wdk. bei stellv. Int. II. bayerisches AK und Geh. exp. sekr., im Kriegsmin., EK

 

Beyschlag, Prof. Dr., Franz, Geh. OBergrat, Dir. Geol. Landesanstalt Berlin, EK

 

Beyer, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XIX. A.K., EK

 

Beyer, Hermann, EK

 

Beyer, Bruno, oberint.sekr, Rechnungsrat, während des krieges zunächst bei stellv. int. IX AK, am  1.8.1915 in den Ruhestand getreten. EK

 

Beutler, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bei stellv. Int. XVII: A.K., ab Dezember 1915 als Abt.vorstand, EK

 

Bernhagen, oberint.reg, Rechnungsrat, EK

 

Bernd, Rechnungsrat, Oberint.sekr., aD, wdk. Abt.vorst. bei stellv. Int. VII. AK, EK

 

Bergmann, Oberintendaturregistrator, stv. Intendant, VII. AK., EK

 

Bergmann, oberint.reg., Rechnungsrat, während des krieges bei stellv. Int. VII AK, EK

 

Beres, Rechnungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. vom 2.8.1914 - zur Demobilmachung Abt.vorst.

 

Berechnete Längen/Breitengrade, Berechnungen für Heer (Artillerie) EK

 

Beneke, Rudolf, beratender Pathologe Wehrkreis IV EK

 

Benda, Karl, Prof. Geh. Med.rat, EK

 

Belli, August, Landrat, Landkreis Tecklenburg, EK

 

bei stellv. Int. III.A.K. am 1.4.1917 ausgeschieden, EK

 

Beeth, Richard, Geh. Baurat, Intendantur- und Baurat bei der Intendantur des I.Armeekorps München, EK ca. Sept. 1916

 

Beckmann, Int.registrator EK 

 

Beckhaus, August, Landrat, Landkreis Bielefeld, EK

 

Beck, Rechungsrat, Geh.exp.sekr., wdk. bis 1916 Abt.vorst. bei stellv. Int. IV. AK, EK

 

Baumgärtner, Oberint.sekr., Rechnungsrat, wdk. bis 21.2.1916 bei stellv. Int. XIII. A.K., dann im Kriegsministerium, EK

 

Bastgen, Hubert, Kath. Priester, Prof. für Kirchengeschichte, kirchenpolitischer Unterhändler, EK

 

Barschdorff, Oberbaurat, Dirigent der Eisenbahndir. in Saarbrücken, Neubauabteilung in Koblenz, EK ca. Febr. 1918

 

Bannier, oberint.sekr, EK

 

Baldes, Rechnungsrat, Bürovorst. Geol. Landesanstalt Berlin, EK

 

Bahlmann, Karl, Landrat, Landkreis Beckum, EK

 

Baginsky, Benno, Prof. EK

 

Bachor, Int.reg., während des Krieges bei stellv. Int. VIII AK bzw. Kriegsministerium, EK

 

 

 

Aßmann, Rechnungsrat, Oberint.sekr., wdk. Vorstand der Prov. Mag. Verw. Kiel,  Vorstand

 

Aschaffenburg, Gustav, Arzt, Jude, psychatrischer Gutachter (Kriegsschäden), EK

 

Appel, Otto, Direktor / Präses Reichsanstalt für Land + Forstwirtschaft, Berlin,  EK

 

Apel, Oberint.sekr, Rechnungsrat, wdk. bis 15.7.1917 bei stellv. Int. XIII A.K., dann im Kriegsministerium, EK

 

Antoni, Georg, Dr. jur. OB von Fulda, EK ca. August 1918

 

Anschütz, Richard, Geh. Reg.Rat, EK

 

Anger, Dipl. Ing., EK ca. Aug. 1918

 

Anders, Oberint.sekr. Rechnungsrat, während des Krieges bei stellv. Int. V. und VI AK EK

 

Althans, Richard, OBerghauptmann, MD im Min. für Handel und Gewerbe, Berlin, EK

 

Albert, Rechnungsrat, Oberint.sekr., wdk. 1915 Abt.vorstand bei stellv. Int. I. bayerischen AK, EK

 

Albert Otto Liebetrau Landtagspräsident des Herzogtums Gotha, OB von Gotha,  EK Ende 1915

 

Albath, Geh.exp.sekr., wdk. Abt.vorst. bei stellv. Int. XXI. AK, EK

 

Ahrens, Wilhelm, OBergrat, Hüttendir. Friedrichshütte, EK

 

Adolf von Achenbach, Jurist, Landrat Teltow, Versorgung der Bevölkerung in Kriegszeiten, EK 1916

 

Adams, Julius, Oberbergrat, EK

 

Adam, Curt, Prof., EK

 

 („Der Kaiser verlieh weiterhin allen Staatsministern, Staatssekretären des Innern und Oberpräsidenten das EK am weißen Band“ - Quelle: Der Völkerkrieg, J. Hofmann, Berlin 1916)

 

Die nachstehende Tabelle zeigt beispielhaft die Verleihungen des EK2w und weiterer Dekorationen  an Bergbaubeamte (die Namen sind in die obigen Ausführungen impliziert)

Ich danke meinem "Mentor" D.K. für die Überlassung und den Anstoß meiner Forschungen zu diesem Thema. Säncks alter Preusse.

 

 

Name

Titel, Stand in der Königlich Preußischen Bergverwaltung

Ausz.

Datum

Bemerkungen

Adams, Julius

OBergR., BergwkDir. in Waltrop, BergwkDirBez Recklinghausen

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4, LD2

Ahrens, Wilhelm

OBergR., Hüttendirektor in Friedrichshütte, OBergABez Breslau

EK2w

1917/1

1868-1933; EK2w, LD2

Althans, Richard

Oberberghauptmann, Ministerialdirektor im Ministerium für Handel und Gewerbe in Berlin

EK2w

1918/1

1862-1939; RAO3mdSchl, KO3, EK2w, PrVfK, GSF2b, ChDIII2

Baldes

RechnR., Bürovorsteher bei der Geol. Landesanstalt in Berlin

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, DA3

Beyschlag, Prof. Dr. Franz

GehOBergR., Direktor der Geol. Landesanstalt in Berlin

EK2w

1917/1

1856-1935; EK2w, RAO3mdSchl, KO3, LD2, AB3a, NN3, RumK3, SW2b

Bracht, Vincenz

OBergR., BergwkDir. in Barsinghausen, OBergABez Clausthal

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK

Buntzel, Alfred

GehBergR., Oberbergamtsmitglied, OBergABez Breslau

EK2w

1918/4

1861-1949; EK2w, PrVfK, RAO4, LD2

Dönhoff, Fritz

Unterstaatssekr., Ministerium für Handel und Gewerbe in Berlin

PrVfK

1919/1*

RAO2mE, KO2, EK2w, PrVfK, NO2a

Eberhardt

RechnR. im Ministerium für Handel und Gewerbe in Berlin

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4

Ehring, Max

GehBergR., Dir. der Oberharzer Berg- u. Hüttenwerke in Clausthal

EK2w

1917/1

EK2w, RAO3mdSchl, KO3

Elsner

Oberbergamtssekr., OBergABez Halle

EK2w

1919/4

EK2w

Exner

RechnR., Bergwerksdirektionssekr., BergwkDirBez Hindenburg

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK

Flemming, Ernst

GehBergR., VortrR. in der Ministerial-Abt. für das Berg-, Hütten- u. Salinenwesen in Berlin

EK2w

1920/1

1870-?; EK2w, RAO4, PrVfK

Fuchs, Ottmar

GehOBergR., Bergwerksdirektionsvorsitzender, BergwkDirBez Saarbrücken

EK2w

1917/1

geb. 1862; Kgl. Bay. Hptm.d.L.; BergHptm. in Bonn, 1921-28; EK2w, HAE.KV, RAO2E, KO2, WK3, BJM, BLD1, ÖFJ2a

Gans, Prof. Dr. Robert

Landesgeologe, Geol. Landesanstalt in Berlin

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK

Hochstrate, Karl

BergInsp. in Recklinghausen, BergwkDirBez Recklinghausen

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK

Hoppe I

Bergwerksdirektionssekr. in Recklinghausen

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, DA3

Huhn, Carl

BergR., Revierbeamter in Diez, OBergABez Bonn

EK2w

1918/4

EK2w, PrVfK

Illner, Friedrich

BergR., Revierbeamter in Görlitz, OBergABez Breslau

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4, SWA

Jordan, Albert

OBergR. in Coblenz, OBergABez Bonn

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, LD2

Kaether, Ferdinand

OBergR., Oberbergamtsmitglied, OBergABez Dortmund

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4, LD2

Kaltheuner, Heinrich

GehBergR., Stellv. des Berghauptmanns, Oberbergamtsmitglied, OBergABez Dortmund

EK2w

1918/4

EK2w, PrVfK, RAO4, KO3

Keyßelitz

GehBauR., VortrR. in der Ministerial-Abt. für das Berg-, Hütten- u. Salinenwesen in Berlin

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK

Kloßowski, Josef

OBergR., BergwkDir. in Lautenthal, Bez. d. Oberharzer Berg- u. Hüttenwerke in Clausthal

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4, LD1

Knops, Wilhelm

GehBergR., Stellv. des Vorsitzenden, BergwkDirBez Saarbrücken

EK2w

1918/4

EK2w, PrVfK, RAO4, WLD1

Kreisel, Paul

GehBergR., Oberbergamtsmitglied, OBergABez Dortmund

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4, KO3, LD1, ÖFJ2b

Krümmer, Gisbert

WirklGehOBergR., Berghauptmann, OBergABez Bonn

EK2w

1918/1

EK2w, PrVfK, RAO3mdSchl, KO2, LD2, BrH2b, SLH2, WK3mL

Krusch, Prof. Dr. Johann Paul

GehBergR., Abteilungsdirigent bei der Geol. Landesanstalt in Berlin

EK2w

1918/3

1869-1939; EK2w, PrVfK, RAO4, NN4

Lauenroth, Franz

GehRechnR., Vorsteher der Geh. Kalkulatur der Ministerial-Abt. für das Berg-, Hütten- u. Salinenwesen in Berlin

EK2w

1918/3

gest. 1919; EK2, PrVfK, RAO4, LD2

Liebrecht, Franz

WirklGehOBergR., Berghauptmann, OBergABez Dortmund

EK2w

1917/1

EK2w, ÖKZV2, RAO2E, KO2

Löben

GehRechnR. im Ministerium für Handel und Gewerbe in Berlin

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4, KO3

Mohr

GehRechnR., Vorsteher der Geh. Registratur I, Ministerial-Abt. für das Berg-, Hütten- u. Salinenwesen in Berlin

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4, LD2

Moritz

RechnR., Berginspektion Rüdersdorf in Kalkberge (Mark)

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK

Morsbach, Adolf

GehBergR., Salinen- und Badedirektor in Bad Oeynhausen, OBergABez Dortmund

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RKM3, RAO4, KO3, LD1, BHM4, LH3, REKj2a, SLH3

Müller, Erich

OBergR., BergwkDir. in Ibbenbüren, BergwkDirBez Recklinghausen

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, LD2, EH3b

Müller, Philipp

GehBergR., Hüttendirektor der Unterharzer Berg- u. Hüttenwerke in Oker

EK2w

1918/1

EK2w, PrVfK, BrK2gbl, RAO4

Neff, Heinrich

OBergR., Oberbergamtsmitglied, OBergABez Dortmund

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4, LD1

Netto, Gustav

GehBergR., BergwkDir. in Saarbrücken

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4

Osann, Dr.-Ing. e. h. Bernhard

GehBergR. u. ordentl. Professor, Bergakad. in Clausthal

EK2w

1920/1

1862-1940; EK2w, PrVfK, RAO4, LD2

Pohl

GehRechnR. im Ministerium für Handel und Gewerbe in Berlin

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4

Polenski, Roman

GehOBergR., VortrR. im Ministerium für Handel und Gewerbe in Berlin

EK2w

1917/2

gest. 1918; EK2w, RAO3mdSchl, KO2, LD2

Pöppinghaus, Eduard

GehBergR., Stellv. des Berghauptmanns, OBergABez Clausthal

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4, KO3, BrH3a, SLH3

Preißner

BergR., Berginspektion Rüdersdorf in Kalkberge (Mark)

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, LD2

Raiffeisen, Otto

GehOBergR., Bergwerksdirektionsvorsitzender, BergwkDirBez Recklinghausen

EK2w

1917/1

EK2w, RAO2E, RAO3mSchl., KO2, LD2, BZ2b

Reuß, Max

WirklGehOBergR., VortrR. im Ministerium für Handel und Gewerbe in Berlin

EK2w

1918/3

1856-1927; RAO2E, KO2, EK2w, PrVfK, LD1, SA2b, ÖFJ2bmSt

Richter, Karl

GehBergR., Revierbeamter in Nordhausen, OBergABez Halle

EK2w

1920/1

geb. 1857; EK2w, PrVfK, RAO4, LD2, SEK2, SchwSondRJM

Sarter, Franz

OBergR., Stellv. d. Bergwerksdirektionsvorsitzender,  BergwkDirBez Recklinghausen

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4, LD2

Sattig, Konrad

OBergR., Oberbergamtsmitglied, OBergABez Halle

EK2w

1920/1

1867-1927; EK2w, PrVfK, RAO4

Scharf, Otto

WirklGehOBergR., Berghauptmann, OBergABez Halle

EK2w

1918/3

EK2w, PrVfK, RAO3mdSchl, KO2, LD1, GSF2b, SEK1

Schlicht, Oskar

OBergR., BergwkDir. in Bielschowitz, BergwkDirBez Hindenburg

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4

Schmeißer, Dr.-Ing. Karl

WirklGehOBergR., Berghauptmann, OBergABez Breslau

EK2w

1917/1

1855-1924; EK2w, PrVfK, RAO2E, KO2mSt, AB2b, BHM2, BrH2b, EH2b, ÖFJ2b

Schroeder, Prof. Dr. Henry

GehBergR. u. Landesgeologe, Geol. Landesanstalt in Berlin

EK2w

1920/1

1859-1927; EK2w, PrVfK, RAO4, AB3a

Schulz-Briesen, Max

OBergR., BergwkDir. in Buer i.W., BergwkDirBez Recklinghausen

EK2w

1920/1

1868-?; 1927-33 BergHptm., OBergA Halle; EK2w, PrVfK, RAO4, LD1

Specht

RechnR., Bergwerksdirektionssekr., BergwkDirBez Hindenburg

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4, KO4, LD1, KDM70/71

Spielberg

Schichtmeister, Bez. d. Oberharzer Berg- u. Hüttenwerke in Clausthal

EK2w

1914

EK2w, PrVfK, RAO4.50, KDM70/71, Cent, DA3; gest. 1918

Steinbrinck, Otto

WirklGehOBergR., Berghauptmann in Clausthal

EK2w

1918/1

EK2w, PrVfK, RAO2E, KO2, LD2, SA2b, BrH2a

Strich

GehRechnR. im Ministerium für Handel und Gewerbe in Berlin

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, RAO4

Stutz, Ernst Georg

BergR., BergwkDir. in Luisenthal, BergwkDirBez Saarbrücken

EK2w

1917/1

1868-1940; EK2w, BHM2, SA2b, WF2b, ÖEK2, ÖKZV2

Süchting, Prof. Fritz

Professor, Bergakademie in Clausthal

EK2w

1917/3

EK2w

Sydow, Dr. Reinhold von

Staatsmin. und Min. für Handel und Gewerbe

EK2w

1915/1

 

Voelkel, Carl

GehOBergR., VortrR. im Ministerium für Handel und Gewerbe in Berlin

EK2w

1920/1

1865-1925; EK2w, PrVfK, RAO3mdSchl, KO3, LD1, ÖFJ2b

Wahle

GehRechnR., Bürodirektor im Ministerium für Handel und Gewerbe in Berlin

EK2w

1918/3

EK2w, PrVfK, RAO4

Weise, Dr. Alfred

BergR., Bergwerksdirektionsmitglied, BergwkDirBez Saarbrücken

EK2w

1920/1

EK2w, PrVfK, OFAK2[rbl], TsRHM

Wiggert, Ernst, I

GehOBergR., Vorsitzender, BergwkDirBez Hindenburg

EK2w

1917/1

1856-1931; EK2w, RAO3mdSchl, KO3, LD1

Ziemann, Richard

GehBergR., Stellv. d. Berghauptmanns, OBergABez Breslau

EK2w

1918/4

geb. 1855; EK2w, PrVfK, RAO3mdSchl, KO2, LD2

 

 

 

 

 

Quellen: 
 

Kriegsranglisten der Int.beamten des Heeres, der Marine und der Schutztruppe, Ostsee Druck und Verlag AG Stettin, 1929, Chr. Spath in OuE Nr. 59 Febr. 2009, Peter Ohm-H. in OuE Nr. 35 Febr. 2005, P. Klein in OuE Nr. 71 Febr. 2011, schneider-i-com/fuhrmann/pdfs/StammA/pdf, www.lwl.org/westfälische-geschichte, Zentralblätter der Bauverwaltung, Berlin, Jahrgänge 1915-1920, Werner Bergmann und Eric Langer in OMM 74 Okt. 1996, Die Amtsvorsteher der OA, BA und LRA in BW 1810-1972 Dr. W. Angerbauer, Theissverlag Stgt. 1996, Zentralblatt für Verkehrstechnik 1916-1921, Zentralblatt für das Bibliothekswesen 1915-1920,

Rheinische Geschichte.lvr.de, catalogus professorum halensis/lieviensium, Wikipedia Das Onlinelexikon Arnold Streit, Geschichte der Behringwerke Uni Marburg, Franz Holst, Freundschaften mit Wilhelm II, Berlin 1937, Wikipedia Das Onlinelexikon Ernst von Richter, Dr. Otto Becker, Arthur Zimmermann, Max Richter, www.dataleum.de, Nationalprotestantische Mentalitäten in Dtl. Gailus/Lehmann 2005, www.leo-bw.de, Wikipedia Das Onlinelexikon Hans Jacob Reissner, Wikipedia Das Onlinelexikon Georg Schickert, von Schwerin, Friedrich, August Reinbrecht, Georg Streiter, Richard von Schaewen, Ernst Wollenberg, Walter Wever, Siegfried Loewenthal, Ernst Flemming, Erich Petersen, Adolf Johann von Brüning, Oskar Wolff, Abraham Frowein, Bernhard von Bernuth, Adolf Haeuser, Straub Roderich, Edmund Kloeppel, Wilhelm Dörr, Ernst Stutz, krug von nidda und falkenstein, hans lübbert, von Casselmann, Leopold, ohm-hochschule.de,www.rudolf-fricke.de, http://www.reichstag-abgeordnetendatenbank.de/ ,http://www.archive-in-thueringen.de, www.duelken.de , rathenow-fks.org, houseofhistory.de (Archiv), Wahl in OuE 86 August 2013,  carl-schmitt.de, monheim-mohnbrötchen.de, rosdock.uni rostock.de, archive.nrw.de, deutsche biographien.de, Haas, Ingo Historiker im Nationalsozialismus, wiesbaden.de (Stadtlexikon A-Z), Carl Duisburg Briefe eines Industriellen S. 104,  ghetto-theresienstadt.de, hdba.de, oberschwaben-portal.de, random-house.de,

Der Einzelkämpfer Dorner, Aus dem Leben des Flugzeugbauers, Flugzeugführers, T.Kaufmann in Harnacks S. 218, Thomas Hertz, Die IHK zu Berlin, Wikipedia Das Onlinelexikon Emil

Clavier, Oskar Haberstumpf, Albert Stänglein, Houston Chamberlain, Gustav Witt, Hans Schede, Laibacher Zeitung, Montag 19.11.1917, Kreuzgemeinde-Frankfurt.de, library.fes.de

Jahrbuch der Schiffbautechnischen Gesellschaft 1928 Salzwasserverlag, bionity.de, Der Motorfahrer Nr. 7 u. Nr. 40 v. 16.2.18 und 5.11.1918, Rosenheimer Tagblatt Nr. 13 v 30.1.1917,  A.- Dore Stein Die Vergewissenschaftlichung des Sozialen, Peter Müller Alle Gotteserk. entsteht durch Vernunft und Offenbarung, Stahl und Eisen Jahrgänge 1916-1918, , J. Scholtyseck Der Aufstieg der Quandts Eine deutsche Unternehmerdynastie, A. Schmid, Würzburg Dissertation über Hans Koerner Okt. 2001, Kai Drewes Jüdischer Adel Nobilitierungen von Juden im Europa des 19. Jhrd., Gerhard Keppner Ludger Mintrop Der Mann der in die Erde schaute...Jüdischer Adel: Nobilitierungen von Juden im Europa des 19. Jahrhunderts, bgv-elberfeld.de,

Politik, Wirtschaft und öffentliches Leben Werner Röder, Chr. Tilitzki Die Albertusuniversität Königsberg/Ostpr., schneider-i-com, Privater Stammbaum der Familie Bücking, Finanzkontrolle in Bayern unter dem Hakenkreuz 1933-1945 R. Heyenreuther - soweit Quellen trotz größter Mühe unrichtig oder unvollständig sind, bin ich um einen kurzen Hinweis sehr dankbar)

 

 

Zeitgenössische Gedichte zum Eisernen Kreuz 1813 - 1870 - 1914

 

Du Eisern Kreuz mit dem Silberrand,

Mit Ehrfurcht betracht ich dein schwarz-weiß Band.

Du redest von großen, von herrlichen Tagen.

Heil ihnen, die es trugen und tragen!

 

Du Eisern Kreuz mit dem Silberrand,

Mit Ehrfurcht grpß ich dein schwarz-weiß Band.

Es knistert und spricht von den heiligen Zeiten,

Da vom korsischen Joch sich die Väter befreiten.

 

Du Eisern Kreuz mit dem Silberrand,

Mit Ehrfurcht berühr ich dein schwarz-weiß Band,

Es sagt mir von den zwei siebziger Jahren,

Da im Kampf sich geeint, Deutschlands Scharen.

 

Du Eisern Kreuz mit dem Silberrand,

Inbrünstig küss ich dein schwarz-weißes Band.

Der Kaiser hob dich an das Licht, aufs neue,

zu schmücken die Kämpfer für Deutschlands Treue.

 

Du Eisern Kreuz mit dem Silberrand,

Gesegnet sei mir dein schwarz-weiß Band!

Den kommenden Zeiten solls singen und sagen

Von denen, die es trugen und tragen.

 

G.P.S. Cabanis

 

(Quelle: Peil Franz Der Weltkrieg in der Volksschule, 1915 )

 

Und meinen Enkeln weißen

Noch an des Grabes Rand

Will ich mein Kreuz von Eisen

Mit hellem Silberrand.

 

Und will sie lassen schwören

Aufs Kreuz mit schwarzem Band

Daß Herz und Hand gehören

Allstund dem Vaterland.

 

Bricht dann aus alten Gleisen

Noch mal hervor der Krieg:

Hurra, du Kreuz von Eisen -

Dann wieder auf zum Sieg.

 

Julius Wolff

 

 

Eisern ist das Neue Bild

Anzudeuten, was wir sollen, 

Was der Männer Herz erfüllt,

Denn nur Eisen kann erretten,

Und erlösen kann nur Blut

Von der Sünde schweren Ketten,

Von des Bösen Übermut.

 

Max von Schenkendorf

 

In diesen Zeichen haben wir gekriegt,

In diesen Zeichen haben wir gesiegt,

Ums Kreuz von Eisen rangen wir mit Mut,

Das Kreuz von Eisen kauften wir mit Blut.

 

Und wie auch herrlich sei die Gegenwart,

und wie sie auch erfüllt, was wir erharrt,

Noch haben Höhres nicht aufzuweisen

Als diese alte schlichte Kreuz von Eisen.

 

Ida von Düringsfeld

 

(Quelle: Volksbücher der Geschichte Das Eiserne Kreuz, Hanns von Zobeltitz, Verlhagen und Klasing)

 

 

Im Jahr der Freiheit gab man uns das Kreuz

von Eisen und nun soll es uns aufs Neu beweisen

Das unser Kaiser seine Söhne ehrt

Wer mutvoll dem Feinde das Land verwehrt.

 

Unbekannter Verfasser

 

Gott gebe, das der Sieg gelingt

und dann als höchster Lohn

Ein Eisern Kreuz dem Sieger winkt

Dem Deutschen Heldensohn!

 

Unbekannter Verfasser

 

 

Der Gott der Eisen wachsen ließ,

der wollte keine Knechte,

drum gab er Säbel, Schwert und Spieß,

dem Mann in seine Rechte,

drum bist du unsere höchste Zier,

du heilig Kreuz aus Eisen,

den Vätern gleich auch wollen wir,

uns würdig dir erweisen.

 

Unbekannter Verfasser

 

 

Eisern ist das Kreuz wir tragen

drum wolln wir niemals verzagen

Hand in Hand

kämpfen wir ums Vaterland.

 

 

Und stehen die Liebsten

an unserm Grabes Rand

oder falln wir tief in Feindesland

so wolln wir ihnen weißen

allzeit hoch zu halten

das glänzend Kreuz aus Eisen.

 

Unbekannter Verfasser

 

 

Wieder schmückt es unsre Fahnen,

wieder deckt es unsre Brust,

im Himmel noch die Ahnen,

dran schaun mit Heldeslust.

 

Max von Schenkendorf

 

 

Dienstränge der Deutschen Armee (Kaiserreich)

 

Die Aufzählung erfolgt nicht abschliessend, sondern

soll einen wesentlichen Überblick über die Dienstränge

ermöglichen!

 

I. Generale

 

Generalfeldmarschall

Generaloberst im Range eines Gen.feldmarschalls

Generaloberst

General

Generalleutnant/Generalstabsarzt -Preussen-

Generalmajor/Generalarzt -Bayern-

Generalarzt 1.Kl.

 

II. Stabsoffiziere

 

Oberst/Generalstabsarzt -Württemberg-/Generalarzt 1. und 2. Kl.

Oberstleutnant/Generaloberarzt

Major/Oberstabsarzt 1.Kl.(als Militärbeamter: Oberstabsveterinär/OStabsapotheker)

 

III. Hauptleute

 

Hauptmann/Rittmeister (berittene Truppe)/Oberstabsarzt 2. Kl./Stabsarzt/Zeughauptmann/Feuerwerkshauptmann (als Militärbeamter: Stabsveterinär/Stabsapotheker)

 

IV. Leutnants/Subalternoffiziere

 

Oberleutnant/Zeugoberleutnant/Feuerwerksoberleutnant/Oberarzt

(als Militärbeamter: Oberapotheker/Oberveterinär)

Leutnant/Zeugleutnant/Feuerwerksleutnant/Ass.arzt (als Militärbeamter: Apotheker, Veterinär)

Feldwebelleutnant/Feldhilfsarzt/Feldhilfsveterinär/Feuerwerksleutnant

 

V. Unteroffziere

 

a.) Im Range des Feldwebels

 

Offizierstellvertreter (steht im Range über dem Feldwebel), etatmässiger Feldwebel, Bezirksfeldwebel, Wachtmeister, Oberwachtmeister, Unterarzt, Einjährig freiw. Arzt bzw.

Unterrossarzt, Oberfeuerwerker, Wallmeister, Zeugfeldwebel, etatmässiger Zahlmeisteraspirant, Stabshoboist, Stabshornist, Stabstrompeter, Pauker des Garde du Corps, Proviantamtsaspirant, Garnisons bzw. Verw.aspirant, Gendarmerieoberwachtmeister,

Schirrmeister,

 

b.) Im Range des Vizefeldwebels

 

Vizefeldwebel, Vizewachtmeister, Fähnrich, Regiments bzw. Bat.tambour, Oberfahnenschmied, Depotvizefeldwebel, Gendarm, Sanitätsfeldwebel,

 

c.) Im Range der Sergeanten

 

Sergeant, Feuerwerker, Sanitätssergeant, Zeugsergeant, Oberfahnenschmied, Oberbäcker 1. Kl., Hoboist, Trompeter, Hornist,  Regiments und Bat.tambour, Fährich mit Portepee aber ohne Offz.seitengewehr,

 

d.) Im Range der Unteroffiziere

 

Unteroffizier, Oberjäger, San.unteroffizier, Oberbäcker, Fahnenschmied, Hobist, Hornist, Trompeter, Regiments und Bat.tambour,

 

VI. Mannschaften

 

Obergefreiter - nur Fußartillerie

Gefreiter

Sanitätsgefreiter

Grenadier

Gardist

Schütze

Füsilier

Gardegrenadier

Gardefüsilier usw.

Jäger

Musketier

Fahrer

Artillerist

Pionier

Kanonier

Fahrender Artillerist

Reiter

Grenadier zu Pferde

Dragoner

Kürassier

Husar

Jäger zu Pferde

Königsjäger

Ersatzreservist

Musketier

Landsturmmann

Wehrmann

Reservist

Trainsoldat

Gemeiner

Unteroffiziersvorschüler

 

(Quelle: agw14-18.de)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nichtkämpfer? Nichtkombattant?

 

Ein Nichtkämpfer (Nichtkombattant) ist eine Person, die an einen bewaffneten Konflikt teilnimmt, jedoch ohne aktiv hierin einzugreifen. (z.B. in der Heimat eingesetzte Sanitäter, Militärärzte, Militärpfarrer, Militärbeamte, Politiker, Gelehrte usw.)

 

Meine Page befasst sich mit dem Eisernen Kreuz - insbesondere jedoch am sogenannten Nichtkämpferband (d.h. ein weißes Band mit schwarzer Einfassung

phaleristisch (= ordenskundlich) auch einfach EK2w genannt). Dieses wurde durch Friedrich Wilhelm III. am 10.3. 1813 gestiftet ("Freiheitskriege") und 1870 u. 1914 jeweils "neu belebt". Das Kreuz wurde überwiegend für den zivilen Bereich in der Krankenfürsorge, der Beamtenschaft, der Industrie, dem Klerus, der Künstlerschaft  und im Diplomatentum, sowie sehr selten an Verbündete der Mittelmächte vergeben.

 

Die ersten Verleihungen des Eisernen Kreuzes 1914 erfolgten ca. ab Okt. 1914 und endeten im Jahre 1924 (sogenannte  Nachverleihungen).

 

Die Anzahl der Verleihungen zum EK2w lässt sich mit rund 13.000 beziffern.

 

Dem Trägerkreis zugehörig war beispielsweise auch Konrad Adenauer (am 27.1.1918 als preussischer Landrat für seine Verdienste um die Kriegsgesetzgebung). Seine Orden und Ehrenzeichen finden sich unter konrad-adenauer.de. Das  dort fälschlich "am Friedensband" bezeichnete Kreuz an einer Einzelfrackschnalle hat sich der Nachwelt erhalten. Er erhielt bis Nov.  1918 weiterhin das Verdienstkreuz für Kriegshilfe und den Roten Adler Orden 4.Klasse. - Diese Kombination einer Schnalle ist auf meiner Page in der Fotosession aufgeführt, oder beispielhaft Theodor Schmuz-Baudiß der k. Direktor der KPM  Berlin, sowie Richard Willstädter (jüdischer Erfinder der deutschen Gasmaske)

 

Weiterhin interessiere ich mich für das osmanische Pendant zum EK2w - den Eisernen Halbmond (Harp madalyasi) am weißen Band für Nichtkämpfer. Eine nahezu in der Phaleristik unerforschte Dekoration eines ehemaligen Verbündeten im 1. Weltkrieg - dem Osmanischen Reich. Der Eiserne Halbmond wurde im Jahre 1915 (1333) gestiftet.

 

Die Page ist derzeit im Aufbau und wird voraussichtlich ( meine Freizeit ist leider kostbar...)  noch weiter wachsen.

 

Sie soll anderen Sammlern eine hilfreiche Unterstützung darstellen. Ich verfasse auch zukünftig keine Blogs und werbe für, oder gegen irgend jemand anderen, geschweige denn ist diese Page eine Verkaufsplattform.

Meine kleine Sammlung habe ich in den letzten Jahren grösstenteils an Dritte veräussert. Ich befasse mich mittlerweile fast ausschliesslich nur noch mit der Forschung auf den angesprochenen Gebieten. Diese erstreckt sich derzeit auch noch auf phaleristische Themen des ehemaligen Großherzogtums Baden / Königreich Württemberg.

Ich danke anderen Sammlern und Weggefährten für die Bereitsstellung und Bildmaterial auf meiner Page. Just keep on rocking.

 

Für etwaige Fragen kann das Kontaktformular genutzt werden.

Die Beantwortung kann allerdings etwas Zeit in Anspruch nehmen.

 

Beachten Sie bitte auch ausdrücklich die Datenschutzerklärung mit weiteren Hinweisen in der Fußzeile.